Zwangseingabe in Textfeld

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm TextBox MsgBox
Bild

Betrifft: Zwangseingabe in Textfeld
von: Wolfgang Friese
Geschrieben am: 17.11.2003 15:11:54

Tach zusammen,

ich habe mal wieder ein Problem, für dessen Lösung meine Kenntnisse nicht ausreichen.

Ich möchte prüfen, ob in einer Textbox eine Eingabe gemacht wurde. Bei numerischer Eingabe oder keine Eingabe soll soll eine Meldung mit wiederholen und Abbruch erscheinen. Beim klicken des "Wiederholen" Buttons soll die Textbox gelöscht werden und der Cursor wieder im Textfeld sein.

Beim klicken des Abbruch-Buttons soll die Eingabe abgebrochen werden und das makro beendet werden.

Habe bisher diesen Programm-Teil


Sub Eingabe-Pruefen()
Dim Meldung
If txtAdresse.Text = "" Then
 Meldung = MsgBox("Eingabe erforderlich", vbRetryCancel + vbExclamation,  Meldungsfenster)
     If Meldung = vbRetry Then ???? 
   
 If Meldung = vbCancel Then ?????´
End If
End Sub

Bild


Betrifft: AW: Zwangseingabe in Textfeld
von: ChrisL
Geschrieben am: 17.11.2003 15:28:46

Hi Wolfgang

Falls TextBox in Userform, dann 'SetFocus'.

Option Explicit


Sub EingabePruefen()
Dim Meldung As Variant
With Worksheets("Tabelle1")
    If .txtAdresse = "" Or IsNumeric(.txtAdresse) Then
        Meldung = MsgBox("Eingabe erforderlich", vbRetryCancel + vbExclamation, "Meldungsfenster")
    
        If Meldung = vbRetry Then
            .txtAdresse = ""
            .txtAdresse.Activate
        End If
    End If
End With
End Sub



Gruss
Chris


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zwangseingabe in Textfeld"