Excel soll nicht die Formel verändern!

Bild

Betrifft: Excel soll nicht die Formel verändern!
von: basti
Geschrieben am: 18.11.2003 11:33:04

moin,

ich habe eine mappe, die in einer spalte auf die zellen z1-z100 referenziert. in der anderen mappe kommen aber hin und wieder per makro zeilen dazwischen. excel ist an dieser stelle leider zu schlau und erweitert die formel in der anderen arbeitsmappe jeweils um 1. dieser effekt ist nicht gewünscht. es sollen einfach zwangläüfig immer die zellen z1-z100 drinstehen und nicht erweitert werden.

wie erreiche ich das?

grüße und dank,
sebastian

Bild


Betrifft: AW: Excel soll nicht die Formel verändern!
von: Franky
Geschrieben am: 18.11.2003 11:39:13

Hallo,

stelle in der Formel ein String Zeichen vor die Zeile

Bsp: z$1:z$100

Gruß,
Franky


Bild


Betrifft: bringt nichts
von: basti
Geschrieben am: 18.11.2003 11:42:38

witzig, das kennt doch schon jeder anfänger, leider bringts nichts. das problem ist das eionfügen der zelle, da denkt excel dann hei,ich muss mich weiter auf die andere zelle beziehen:

so isses bei mir:
=[Stundenstatistik_2004.xls]Mitarbeiter!$Z$11


Bild


Betrifft: AW: Excel soll nicht die Formel verändern!
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 18.11.2003 11:43:46

Hallo Sebastian,
referenziere die Zellen INDIREKT
Beispiel:
=A1+A2
wird zu
=INDIREKT("A1")+INDIREKT("A2")

wird jetzt eine Zeile zwischen Zeilen 1 und 2 eingefügt wird A1 zu der neuen Zeile2 addiert.

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: super, danke das wars, wollte ich immer wissen :-)
von: basti
Geschrieben am: 18.11.2003 11:57:03

otto


Bild


Betrifft: DOCH NOCH WAS
von: Basti4
Geschrieben am: 18.11.2003 13:22:57

die datei muss ja geöffnet sein... habe ich eben in der hilfe gelesen, gehts denn noch irgendwie anders???

=INDIREKT("'N:\test\daten\[Stunden.xls]Mitarbeiter'!$Z9")


Bild


Betrifft: NOCH OFFEN
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 19.11.2003 09:02:39

Hallo Sebastian,
ich kann es leider nicht lösen.

Gruss Jörg


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Excel soll nicht die Formel verändern!"