Zirkelbezug vermeiden

Bild

Betrifft: Zirkelbezug vermeiden
von: Wolfcastle
Geschrieben am: 20.11.2003 13:43:22

Also hab nen einfaches Problem aber komm nicht auf die Lösung. Bin auch noch Anfänger in VBA.

Ich hab ne Tabelle mit einer Spalte wo feste Werte drin stehen. Auf diese will ich nun nen festen Wert draufaddieren. Hab schon gemerkt das ich das wohl mit VBA machen muß. Hab dann nach langen probieren das hier eingehackt:


Sub Test()
 Range("C1:C23").FormulaR1C1 = "=RC[0]+5"
End Sub


Da berechnet er mir aber immer irgendwas weil das ja nen Zirkelbezug ist. Wie kann man das lösen?
Danke schon mal für die Hilfe
Bild


Betrifft: AW: Zirkelbezug vermeiden
von: GerdW
Geschrieben am: 20.11.2003 13:50:10

Hallo,

Option Explicit

Sub Test()
Dim c As Range
For Each c In [C1:C23]
c = c + 0.5
Next
End Sub


Gerd


Bild


Betrifft: AW: Zirkelbezug vermeiden
von: Wolfcastle
Geschrieben am: 20.11.2003 13:59:40

Dickes Danke Leute beide Lösungen haben geklappt, auch wenn die zweite nen Dreher drinhatte. ;)

Und man muß sehr wohl VBA verwenden hab probiert das in ner nebenspalte zu machen und dann drüberzukopieren. Hat aber nicht so Recht funktioniert.


Bild


Betrifft: AW: Zirkelbezug vermeiden
von: Galenzo
Geschrieben am: 20.11.2003 13:51:42

Hallo,
du brauchst doch kein VBA, um zu einer Spalte einen Wert zu addieren.
Schreib doch einfach in die Spalte D 'ne Formel rein. Z.B. in D1 diese =C1+5
Die kopierst du dann auf die restlichen Zellen der Spalte runter.
mfg


Bild


Betrifft: AW: Zirkelbezug vermeiden
von: Nayus
Geschrieben am: 20.11.2003 13:52:37

Hi,
Du willst die Formeln in der Tabelle ändern, dass sie sich selbst referenzieren.
Das ist ein Zirkelbezug und eben nicht erlaubt.

Mein Vorschlag:


Sub Test()
  For i = 1 to 23
    cells(3,i) = cells(3,i) + 5
  Next i
End Sub


Gruß,
Nayus


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Urlaubstage bis HEUTE() Zählen"