macro verfeinern

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox
Bild

Betrifft: macro verfeinern
von: Tom
Geschrieben am: 24.11.2003 10:26:56

Hallo Excelfreunde ,

habe folgendes Modul


Dim a As String
Dim b As String
Dim c As String
Dim d As String
Dim e As String
Dim f As String
Dim g As String

Application.ScreenUpdating = False
h = "FP24.11.2003.xls"
i = "FP25.11.2003.xls"
j = "FP26.11.2003.xls"
k = "FP27.11.2003.xls"
l = "FP28.11.2003.xls"
m = "FP29.11.2003.xls"
n = "FP30.11.2003.xls"
a = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP24.11.2003.xls"
b = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP25.11.2003.xls"
c = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP26.11.2003.xls"
d = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP27.11.2003.xls"
e = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP28.11.2003.xls"
f = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP29.11.2003.xls"
g = "C:\Datenauswertungen\November 2003\FP30.11.2003.xls"

ChDir _
"C:\Datenauswertungen\November 2003"
Workbooks.Open Filename:=e, UpdateLinks:=3
Workbooks.Open Filename:=f, UpdateLinks:=3
Workbooks.Open Filename:=g, UpdateLinks:=3
Workbooks.Open Filename:=c, UpdateLinks:=3
Workbooks.Open Filename:=d, UpdateLinks:=3
Workbooks.Open Filename:=a, UpdateLinks:=3
Workbooks.Open Filename:=b, UpdateLinks:=3


Wie kann ich nun die Sachee so abkürzen , das ich nur noch das Datum je einmal eintragen muß?

Wie z.B.

h = "FP24.11.2003.xls"
a = "C:\Datenauswertungen\November 2003\ h "
.
.
.

Vielen Dank

Tom

Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: Nepumuk
Geschrieben am: 24.11.2003 10:38:16

Hallo Tom,
sehe ich das richtig, das es darum geht, alle Dateien des laufenden Monats ab dem Datum des vorhergehenden Tages zu öffnen? Oder willst du das Datum z.B. über eine Inputbox eingeben können?
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: Tom
Geschrieben am: 24.11.2003 10:41:53

Hallo Nepumuk,

ich muß immer Mittwochs auf die 7 Dateien der folgenden Woche zugreifen,

wegen mir auch über eine inputbox

Vielen Dank schonmal !
Tom


Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: Nepumuk
Geschrieben am: 24.11.2003 11:02:23

Hallo Tom,
und wenn am Mittwoch Feiertag ist? Ich frage deswegen, weil sich einiges automatisieren lässt, aber das klappt nur richtig, wenn alle Eventualitäten abgedeckt sind. Es würde in deinem Fall auch die Auswahl über die Kalenderwoche der laufenden Woche reichen? Gibt es sonst noch Ausnahmen von der Mittwochsregel?
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: Tom
Geschrieben am: 24.11.2003 11:08:12

Hallo Nepumuk ,

evt. auch Donnerstag aber ich denke , das dieAuswahl über die Kalenderwoche super wäre.

Danke
Tom


Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: Nepumuk
Geschrieben am: 24.11.2003 13:28:26

Hallo Tom,
viel ist nicht mehr übrig geblieben von deinem Programm. Ich habe alles was zum öffnen der Mappen unnötig war rausgeworfen. Auch im setzen von CurDir habe ich in dem Zusammenhang keinen Sinn gesehen, da der Pfad in der Open - Methode vorgegeben ist.
Meine Version von deinem Programm: https://www.herber.de/bbs/user/2127.xls
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: Du bist genial !
von: tom
Geschrieben am: 24.11.2003 13:52:34

Hallo Nepumuk ,

es geht SUPER !

Vielen Dank !
Das "umbauen" kann ich nun selbst.


1000 mal DANKE SCHÖN !

Tom


Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: Martial
Geschrieben am: 24.11.2003 10:50:26

Hi Tom

verwende doch diesen Ansatz:

Dim d As Date
d = "27.10.2003"

MsgBox d + 1 ' gibt dann den 28.10.2003 zurück

ich habs nicht ausprobiert, es müsste aber möglich sein mit:

"FP" & d + i & ".xls

die verschiedenen Dateinamen zusammenzustellen...

Gruss, Martial


Bild


Betrifft: AW: macro verfeinern
von: tom
Geschrieben am: 24.11.2003 11:11:43

Hallo Martial,

danke für Deine Antwort , aber ich denke ich komme mit dem Lösungsweg von Nepumuk besser klar.

Trotzdem
DANKE

Tom


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Dynamische Diagrammerstellung, die Zweite"