Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
24.02.2024 09:16:03
23.02.2024 21:07:13
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
344to348
344to348
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Zellinhalte kopieren

Zellinhalte kopieren
27.11.2003 12:12:25
Markus
Hallo allerseits,

ich habe folgendes Problem:
Von einem Tabellenblatt_1 möchte ich den Inhalt einer bestimmten Zelle kopieren
und in ein anderes Tabellenblatt_2 einfügen. In Tabellenblatt_2 füge ich zuvor
noch eine Spalte ein, in deren Zelle dann der Inhalt der Zelle aus Tabellen-blatt_1 eingefügt werden soll. Das Ganze läuft mittels Makro.

Wenn ich das Makro im Einzelschritt laufen lasse, dann wird auch schön jeder
Schritt abgearbeitet. Nur das Einfügen des Zellinhaltes funktioniert nicht.
Der Inhalt der Zelle aus Tabellenblatt_1 wird zwar kopiert, aber nicht in die
Zelle von Tabellenblatt_2 eingefügt.

Hat das evtl. etwas damit zu tun, daß ich die Spalte bzw. Zelle, die ich neu
generiert habe, von Excel nicht richtig erkannt wird ?

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß

Markus

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zellinhalte kopieren
27.11.2003 12:32:39
PeterW
Hallo Markus,

bei Fragen zum Code ist es hilfreich, diesen hier auch zu posten.

Gruß
Peter
AW: Zellinhalte kopieren
27.11.2003 13:22:10
Markus
Hallo Peter,

der Code lautet folgendermaßen:


Sub Makro_1()
Sheets("Tabelle1").Select
Range("E54").Select
Selection.Copy
Sheets("Results").Select
Cells(2, 6).Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
End Sub


Ich seh einfach nicht, wo da der Fehler liegen sollte.

Gruß

Markus
AW: Zellinhalte kopieren
27.11.2003 13:34:27
PeterW
Hallo Markus,

der Code läuft fehlerfrei, allerdings wird nirgendwo eine Spalte eingefügt. Hinweis am Rande: auf die Selects kann gut verzichtet werden, ebenso wie auf die Angabe der Standardparameter. Der Code sieht dann so aus:

Sub Makro_1()
Sheets("Tabelle1").Range("E54").Copy
Sheets("Results").Cells(2, 6).PasteSpecial Paste:=xlValues
End Sub

Selbst wenn im Zielblatt eine Spalte eingefügt wird ändert das nichts an der Funktionalität des Codes, mit Cells(2,6) wird immer F2 angesprochen, unabhängig ob davor Spalten/Zeilen eingefügt wurden.

Gruß
Peter
Anzeige
AW: Zellinhalte kopieren
27.11.2003 16:30:07
Markus
Hallo Peter,

ich hab den "Fehler" gefunden. Die Spalten waren schon die ganze Zeit da, nur sie
waren ausgeblendet und ich blindes Huhn hab's nicht gemerkt.

Sorry, wenn ich Dir Umstände gemacht haben sollte.

Gruß

Markus

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige