Hyperlinks

Bild

Betrifft: Hyperlinks
von: Andy_D
Geschrieben am: 01.12.2003 16:00:50

Hi Forum,
man verzeihe mir das Crossposting, aber da ich bei Spotlight bislang nicht weiterkomme, will ich mal leise bei euch anklopfen.

Ich habe in einer Datei ("Masterliste.xls"), die auf dem Netz liegt, eine Reihe von Hyperlinks erstellt (über Menü Einfügen-Hyperlink).
Durch Mausklick auf Hyperlink öffnet der User die dort angegebene Datei, die ebenfalls auf dem Netz liegt, bearbeitet sie und speichert sie wieder auf ihrem Platz im Netz ab.

So der Plan.

Jetzt stelle ich erschrocken fest, daß sich plötzlich alle Hyperlinks in der Masterliste geändert haben. Sie weisen jetzt nicht mehr auf die Dateien im Netz, sondern auf einen Ort meiner Festplatte, und zwar so:
C:\Documents and Settings\adusin\Application Data\Microsoft\Excel\...
Der Dateiname nach \... ist dann zwar jeweils wieder korrekt, aber die Datei wird natürlich nicht gefunden.

Wo liegt der Fehler?

Ich habe im Windows Explorer den Hauptordner kopiert und auf Festplatte eingefügt.


Gruß
Andy

Bild


Betrifft: AW: Hyperlinks
von: Marc
Geschrieben am: 01.12.2003 16:33:37

Hallo Andy,

wenn du die Hyperlinks einfügst, und die Datei mittels Mausklick auswählst, fügt Excel immer den absoluten Pfad ein, also vom Laufwerksbuchstaben bis zum letzten Buchstaben der Dateiendung.
Das siehst du auch in dem Hyperlinkmenü.

Wenn Du die zu verlinkende Datei ausgewählt hast, entferne in dem Bearbeitungsfenster des noch geöffneten Menüs die Pfadangabe und mache da einen relativen Verweis draus, also wenn die Datei im gleichen Verzeichnis liegt, reicht der blanke Dateiname.

Grüsse,
Marc


Bild


Betrifft: AW: Hyperlinks
von: Andy_D
Geschrieben am: 01.12.2003 17:39:55

Hi Marc,
ich weiß nicht, ob ich mich verständlich gemacht habe.
Ja, ich wähle mit der Maus die zu verlinkenden Dateien aus.
Excel macht daraus aber m.E. in der Dialogbox "Hyperlink einfügen" einen rel. Verweis, d.h. ohne Laufwerksbuchstaben etc.
Die Quickinfo jedoch zeigt dann die absolute Adresse mit Servernamen etc.

Ich will auf jeden Fall verhindern, daß sich der Hyperlink "selbstständig" umadressiert von Netz auf Festplatte, nur ich finde den Ansatz nicht.

Grüße
Andy


Bild


Betrifft: AW: Hyperlinks
von: Marc
Geschrieben am: 01.12.2003 18:35:40

Also bei mir fügt Excel in der Auswahlbox immer die absoluten Pfade ein und ich muss die manuell bearbeiten, um relative zu erhalten.

Versuch dann doch mal, die Links mit Rechtsklick in das Bearbeitungsmenü und dann die absoluten in relative Verweise zu ändern...

Grüsse,
marc


Bild


Betrifft: AW: Hyperlinks
von: Andy_D
Geschrieben am: 02.12.2003 12:17:19

Genau das will ich ja nicht.
Die Links sollen absolut bleiben und sich auch niemals wieder verändern.

Gruß
Andy


Bild


Betrifft: AW: Hyperlinks
von: Marc
Geschrieben am: 03.12.2003 14:03:23

Hi Andy,

Dann habe ich dich missverstanden.
Also zusammenfassend:
Du hast eine Masterdatei, in der du Links über das Hyperlinkmenü durch Mausklicks einfügst ?
Dabei nimmt Excel automatisch die absoluten Pfade der Lageorte auf deiner lokalen Festplatte.
Du willst das ganze "Projekt" dann aber auf einem Netzlaufwerk zur Verfügung stellen.
Mit relativen Pfaden wäre das kein Problem.
Wenn Du das mit absoluten Pfaden machen willst,musst Du aber dennoch die absoluten Netzpfade in dem Hyperlinkmenü eintragen. Das führt dann natürlich dazu, dass das ganze bei dir auf dem lokalen Rechner (vor dem Übertragen auf das Netzlaufwerk) unter Umständen nicht funktioniert.

Deswegen meinte ich auch relative Links.
Nur als Beispiel:
Du hast einen Ordner in dem liegt die Masterdatei und ein Unterordner, in dem zu verweisende Dateien liegen, dann würdest Du im Hyperlinkmenü ja nur eintragen "Unterordnername/Dateiname.xls"
Oder wenn du zwei parallele Ordner hast, "../Parallelordnername/Dateiname.xls".

Wenn Du das dann so komplett auf das Netzlaufwerk schiebst, funktioniert alles dennoch und die Pfade ändern sich trotzdem nicht.


Bild


Betrifft: AW: Hyperlinks
von: Andy_D
Geschrieben am: 04.12.2003 11:37:50

Hi Marc,
danke für dein Engagement, aber laß mich das nochmal ganzheitlich darstellen, damit wir das gleiche Verständnis haben.

Ich habe in Spalte B Einträge, die verlinkt werden sollen mit Dateien, die sich in verschiedenen Ordnern im Netz befinden.
Die komplette Adresse hierfür steht in Spalte DN.
Und zwar in dieser Form:
J:\Ind-HDF\ProductionControl\InvControl\Abruftableaus\ET 423.4\Abruftableau Deckenbekleidungen FGR ET423.4.xls

Nicht alle Einträge in B:B tragen einen Hyperlink.

Die Einträge, die keinen haben, sollen einen bekommen, falls die in Spalte DN angegebene Datei existiert.
Ansonsten bleiben sie unverlinkt.
Die Einträge, die einen Hyperlink haben, bei denen muß der Hyperlink geändert werden in die Adresse, die in Spalte DN steht.

Soweit der Ansatz, der folgende Code ist ein guter Anfang, er machts aber irgendwie noch nicht.


Sub HyperlinkÄndern()
Dim a As Integer
For a = 1 To [B65536].End(xlUp).Row
Cells(a, 2).Select
If Selection.Hyperlinks.Count > 0 Then
Selection.Hyperlinks(1).Address = ActiveSheet.Cells(a, 118).Value
End If
Next a
End Sub


Gruß
Andy


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Hyperlinks"