Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 01.12.2003 19:15:44

Ich habe in einem Excelsheet diverse Hyperlinks, deren Quelldatei alle mit einer "1" beginnen (z.B. 1Anna.xls, 1Tanja.xls). Die 1 dient als Status der Datei. Wenn sich der Status aendert, wird die 1 durch eine 2 ersetzt, wodurch der Hyperlink natuerlich bei Benutzung eine Fehlermeldung bringt.

Mein Ziel:
die Fehlermeldung abfangen, die 1 durch die 2 ersetzen und den Link erneut ueberpruefen. Wenn immer noch kein Erfolg dann Fehlermeldung und Abbruch, wenn ok, dann neuen Hyperlink uebernehmen.

Kann mir jemand sagen, wie ich die Fehlermeldung eines x-beliebigen Hyperlinks im Sheet abfange?

Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 02.12.2003 11:13:11

Hi,

vielleicht mit:

am anfang (gleich nach den Dim anweisungen..)
On Error GoTo msgerror deklarieren und

am ende nach end sub

msgerror:
msgbox err.number & chr$(13) & err.description deklarieren

Hier versuchen den Fehler abzufangen....

CYA
Guido P.


Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 02.12.2003 13:26:54

danke, ich bin jetzt soweit, dass alles funktioniert, bis auf das die Fehlermeldung "Datei konnte nicht geoeffnet werden" erscheint. Wie kann ich denn die noch unterdruecken? Auf DisplayAlerts = False reagiert er nicht...

geloset hab ich es uebrigens mit Worksheet_SelectionChange. Leider bringt er erst die Meldung und ruft dann das Change-Ereignis auf. Hierliegt mein o.g. Problem. Weiss hier noch jemand Abhilfe?


Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 03.12.2003 13:23:17

Vielleicht hardcoremäßig so:

msgerror:
if err.description = "Datei konnte nicht...(muss genau übereinstimmen, sonst findet er sie nicht!) geöffnet werden" then
exit sub
else
msgbox "Datei wurde geöffnet", vbOKOnly
endif

Das ist aber eine Art und Weise wie sie eigentlich nicht verwendet werden sollte...

Grüße
Guido P.


Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 03.12.2003 14:40:48

ok, sehe ich ein, aber was besseres weiss ich auch nicht. kannst du mir noch verraten, wo ich das hinschreibe? es wird ja kein makro ausgefuehrt...
merci vielmals


Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 03.12.2003 14:57:56

Hi,

so wie ich es im 1. Post beschrieben hatte:

nach den Dim Anweisungen


Private Sub blabla
dim bla as bla
On Error GoTo msgerror
...
...Code 
open(#....) 'hier wird er dann auf den Fehler laufen und die Error- Behandlung springen.
...
Exit Sub
msgerror:
if err.description = "Datei konnte nicht...(muss genau übereinstimmen, sonst findet er sie nicht!) geöffnet werden" then
exit sub
else
msgbox "Datei wurde geöffnet", vbOKOnly
endif
End Sub



Bild


Betrifft: AW: Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen
von: Jörg Schreiber
Geschrieben am: 03.12.2003 15:04:43

ok langsam:
hierzu müsste ich ja erstmal das Ergeignis "Hyperlink per Maus im Excelsheet aktiviert" abfangen, um dort wiederum die entsprechende Fehlermeldung zu blocken. Da steh' ich auf dem Schlauch. Ich kann dein Posting ja nicht in ein x-beliebiges Sub schreiben. Ich hab's bereits bei Selection_Change probiert unterzubringen, allerdings kommt erst die Meldung und dann wird das Sub abgearbeitet.

Oder uebersehe ich hier wohlmoeglich eine Lapalie und mache viel Wind um nichts?


Bild


Betrifft: AW: sry, weiss nicht weiter! --noch offen--
von: Guido Palacios
Geschrieben am: 03.12.2003 16:53:38

Hi,

sorry weiss leider nicht mit Hyperlinks umzugehen und deine Aufgabenbeschreibung ist mir auch zu ungenau...
Vielleicht schickste mal den Code mit Anforderung...
guido.palacios@gmx.de

CYA
Guido P.


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Fehlermeldung aus Excelsheet abfangen"