Find

Bild

Betrifft: Find
von: Franz W.
Geschrieben am: 08.12.2003 15:11:55

Hallo Forum,

bin langsam am Verzweifeln, für mich gibt's heute anscheinend nur Stolpersteine:

ich suche einen Wert aus einer Combobox in einem Tabellenbereich mit dem Namen "KdNrn", ein Bereich nur in einer Spalte, und möchte die entsprechende Zelle auswählen:


Private Sub cmbNName_Change()
    Dim C As Range
    Set C = Range("KdNrn").Find(cmbNName.Value, , , xlWhole)
    Range(C).Select
End Sub


Beispiel: cmbNName.Value = 31

Bei " Range(C).Select " kommt die Fehlermeldung: " Keine übereinstimmenden Werte gefunden. " Es kann auch sein dass folgende Meldung kommt: " Die Methode 'Range' für ... ist fehlgeschlagen. "

Bei Überprüfung stellt sich heraus, dass: " C = Nothing ", also nichts gefunden?!? Die Zahl 31 gibt es aber definitiv in diesem Bereich!! Scheint aber nicht gefunden zu werden? Könnt Ihr mir bitte noch mal helfen!!

Vielen Dank schon mal und Grüße
Franz
Bild


Betrifft: AW: Find
von: Nike
Geschrieben am: 08.12.2003 15:14:22

Hi,
dann finde mal so:

Set C = Range("KdNrn").Find(clng(cmbNName.Value), , , xlWhole)
um auch nach ner Zahl zu suchen und nicht einem Text,
der einer Zahl "ähnlich" sieht ;-)

Bye

Nike


Bild


Betrifft: Leider noch nicht......
von: Franz W.
Geschrieben am: 08.12.2003 15:22:04

Hi Nike,

leider noch nicht, Meldung wieder " Die Methode 'Range' für ... ist fehlgeschlagen. "

Überprüfung im Lokal-Window ergibt:

cmbNName.Value = 31, Typ: Variant/Double
C = Nothing

Widersprechen sich das "C als Range" und "cmbNName.Value als Variant/Double" ?? Falls ja, wie müsste ich das ändern, bitte.

Grüße
Franz


Bild


Betrifft: AW: Leider noch nicht......
von: Nike
Geschrieben am: 08.12.2003 15:32:33

Hi,
das könnte daran liegen, das nicht gerade das Blatt aktiv ist,
in dem gesucht werden soll.
Also eher worksheets(1).Range("KdNrn").Find(Suchbegriff)
es muß im Tabellenblatt 1 ein Name für nen Zellbereich vergeben sein
in dem dann gesucht wird...

Bye

Nike


Bild


Betrifft: AW: Leider noch nicht......
von: Franz W.
Geschrieben am: 08.12.2003 15:37:05

Hi Nike,

leider nicht, das Blatt ist aktiv. Hab den Verweis aufs Blatt trotzdem mal mit reingeschrieben, ändert aber nichts, selbe Fehlermeldung

Grüße
Franz


Bild


Betrifft: AW: Bin weg....
von: Nike
Geschrieben am: 08.12.2003 15:57:17

Hi,
poste mal die Tabelle/Datei.
Ich bin jetzt leider weg,
aber vielleicht kann sich ein anderer das mal anschaun.

Bye

Nike


Bild


Betrifft: AW: Leider noch nicht......
von: FCH
Geschrieben am: 08.12.2003 16:03:45

Hi,

du hast ein doppeltgemoppektes Range drin:

Range(C)

C.Select müsste es heißen, C ja schon ein Range ist.

Gruß
FCH


Bild


Betrifft: AW: Leider noch nicht......
von: Franz W.
Geschrieben am: 08.12.2003 17:31:43

Hi,

hab ich auch schon gemacht, dann bekomme ich " Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt. "



Private Sub cmbNName_Change()
    Dim C As Range
    Set C = Worksheets("Daten").Range("KdNrn").Find(CLng(cmbNName.Value), , , xlWhole)
    C.Select
End Sub



Grüße
Franz


Bild


Betrifft: AW: Find
von: K.Rola
Geschrieben am: 08.12.2003 16:09:27

Hallo,

lass besser diese Sparschreibweise, schreib die benannten Argumente!

Gruß K.Rola


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Teilergebnis"