Zeiterfassung

Bild

Betrifft: Zeiterfassung
von: Martin
Geschrieben am: 10.12.2003 09:59:28

Hallo!

Ich bin langsam am verzweifeln. Ich möchte in Excel eine Start- und eine Endzeit eingeben. z. B. 10:00 Uhr - 22:15 Uhr.
Excel soll dann ermitteln, wie viele Stunden jeweils in folgenden Zeiträumen enthalten sind.

00:00 Uhr - 07:00 = 0:00
07:00 Uhr - 16:00 = 6:00
16:00 Uhr - 18:00 = 2:00
18:00 Uhr - 24:00 = 4:15

Ich habe schon versucht x Wenn-Funktionen ineinander zu verschachtel, stoße jedoch immer wieder auf Fehler! Hat jemand eine Lösung für mich?

Gruß
Martin

Bild


Betrifft: AW: Zeiterfassung
von: marla
Geschrieben am: 10.12.2003 10:07:52

hi!

0:00 7:00 7:00

bei mir funktioniert es so: obiges sind die Werte in 3 Zellen(B1, C1 und D1). In der 3. Zelle steht die Formel "=C1-B1" wobei das das Format in allen Zellen als Uhrzeit eingestellt ist.

lg


Bild


Betrifft: Das ist zu einfach
von: Martin
Geschrieben am: 10.12.2003 10:24:06

Das wäre ja einfach aber der Trick ist ja der, das Excel aus einem Zeitraum ermitteln soll, wie viele Stunden aus einem anzugebenen Zeitraum in die jeweiligen unterzeiträume gehören. Es geht nicht um das subtrahieren, sondern um die Aufteilung in die einzelnen Zeiträume


Bild


Betrifft: AW: Zeiterfassung
von: oos
Geschrieben am: 10.12.2003 10:29:41

Hallo Martin,

meinst du das so:

Übrigens: da du sowohl 0:00 als auch 24:00 eingibst, solltest du das benutzerdefinierte Zeitformat: [h]:mm verwenden.

G.a.BY
Niko

 
 ABC
10:007:007
27:0016:009
316:0018:452
418:0024:006
Formeln der Tabelle
C1 : =STUNDE(B1-A1)
C2 : =STUNDE(B2-A2)
C3 : =STUNDE(B3-A3)
C4 : =STUNDE(B4-A4)
 
Excel Tabellen einfach im Web darstellen   Excel Jeanie HTML  2.0    Download  

Bild


Betrifft: AW: Zeiterfassung
von: Fast
Geschrieben am: 10.12.2003 10:52:17

Wenn ich jetzt aber eine Arbeitszeit von z. B. 08:30 Uhr - 22:15 Uhr habe. Dann möchte ich wissen, wie viele Stunden in die Zeiträume fallen. Im Beispiel wären das hier:

00:00 Uhr - 07:00 = 0:00 (8:30 ist ja nach 7 Uhr)
07:00 Uhr - 16:00 = 7:30 (= von 8:30 - 16:00 Uhr)
16:00 Uhr - 18:00 = 2:00 (= 08:30 - 22:15 füllt ja auch 16-18 Uhr)
18:00 Uhr - 24:00 = 4:15 (= Zeit von 18:00 - 22:15)

Excel soll mir also sagen, wie viele Stunden aus einem jeweils neu einzugebenen Zeitraum
(Anfangzeit und Endzeit) in die jeweiligen Zeiträume fallen.


Bild


Betrifft: AW: Zeiterfassung
von: Josef B
Geschrieben am: 10.12.2003 22:29:26

Hallo Martin

Wenn die Zeiten nicht über die Tagesgrenze laufen, also KEIN 20:00 - 02:00, dann kannst du folgende Formel benutzen.

Im Beispiel ist die Startzeit in A1, Die Endzeit in B1

=MAX(0;MIN(B2;B$1)-MAX(A2;A$1))

Gruss Josef


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Mailadressen aus Spalte A auslesen"