Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Tabelle auslesen

Betrifft: Tabelle auslesen von: Wolfgang
Geschrieben am: 12.08.2004 14:59:58

Hallo ihr Profis,
ich muss mal wieder um Hilfe bitten und danke Euch schon jetzt für Eure Mühe!
Was ist falsch an dieser Tabellenabfrage :

=ZÄHLENWENN('J:\ZBS\STATISTI\SCHEEL\[2004ws.xls]Tabelle1'!$E$20:$E$300;"=1")

Ich erhalte die Fehlermeldung #WERT!. Die jeweils abgefragten Tabellen sind mit einen Passwort geschützt. Ich werde bei der Aktualisierung aufgefordert, jeweils für jede Tabelle das Passwort einzugeben. (By the way, läßt sich das Passwort in die Formel einbauen?) Öffne ich die Tabellen manuell, werden sie korrekt ausgelesen! Wer kann helfen? - Danke

  


Betrifft: AW: Tabelle auslesen von: IHR WISST ES ALSO NICHT ! :-)
Geschrieben am: 13.08.2004 11:07:01

Ich kann es nicht Glauben.


  


Betrifft: AW: Tabelle auslesen von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 14.08.2004 04:03:21

Hallo Wolfgang,

mit ZÄHLENWENN kannst Du nicht auf geschlossene Arbeitsmappen zugreifen. Verwende SUMMENPRODUKT:
=SUMMENPRODUKT(('C:\temp\[test.xls]Tabelle1'!$E$20:$E$300=1)*('C:\temp\[test.xls]Tabelle1'!$E$20:$E$300))

Gruss hans


  


Betrifft: AW: Tabelle auslesen von: Herzlichen Dank - toll
Geschrieben am: 16.08.2004 07:13:47

Danke Ihr seit, wie immer sehr hilfreich. Leider kann ich selten helfen. ;-{


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabelle auslesen"