Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

bedingte Formatierung

Betrifft: bedingte Formatierung von: MartinK
Geschrieben am: 13.08.2004 14:26:04

Hallo,

habe ein kleines Problem mit der bedingten Formatierung.

Ich möchte eine Zelle, später die ganze Spalte, so formatieren, daß wenn der Wert 0 (und zwar nur 0) eingegeben wird, die Zelle grün wird.

Habe dies mit der bed. Formatierung gemacht : Zellwert ist -gleich- 0

Allerdings wird die Zelle dann auch OHNE Eintrag grün, wahrscheinlich gibts da ein Problem mit 0 und null.

Wer kann mir helfen, daß es wirklich nur beim Wert 0 grün wird???


Vielen Dank!!!

Martin

  


Betrifft: AW: bedingte Formatierung von: udo
Geschrieben am: 13.08.2004 14:29:02

Hi Martin

geb mal in dem Eingabefeld der bed. F. nicht nur 0 an sondern ="0" ...
vielleicht gehts dann so ...

;-)

udo


  


Betrifft: AW: bedingte Formatierung von: JerryB
Geschrieben am: 13.08.2004 14:31:14

Hey Martin,

Du musst in der bed.Formatierung prüfen, ob die Zelle Leer ist :
Beipiel für Spalte E :
- Ganze Spalte E markieren
- Format - Bedingte Formatierung
- "Formel ist" : =UND(E1=0;NICHT(ISTLEER(E1)))
- Farbe auswählen - OK

Gruß, JerryB


  


Betrifft: AW: =0 von: Beni
Geschrieben am: 13.08.2004 14:31:24

Hallo Martin,
Gleich =0
Gruss Beni


  


Betrifft: AW: bedingte Formatierung von: ChrisL
Geschrieben am: 13.08.2004 14:32:43

Hi Martin

Ähnlich wie die Lösung von Jerry...

Formel ist:
=UND(A1=0;A1<>"")

gRUSS
cHRIS


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bedingte Formatierung"