Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

userform1.tag

Betrifft: userform1.tag von: ransi
Geschrieben am: 14.08.2004 22:28:39

hallo

Ich möchte in einer datei einen zähler einbauen, der zählt wie oft
die datei geöffnet wird. Das layout von der datei steht, darum möchte
ich den zähler nicht in eine zelle setzen. dachte mir das vereinfacht so:

Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
UserForm1.Tag = UserForm1.Tag + 1
End Sub


Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
MsgBox UserForm1.Tag
End Sub


funzt aber nicht. UserForm1.Tag ist nach jedem öffnen der datei wieder auf 1 gesetzt.
weiss jemand was da los ist ?
Danke und gruß
ransi
  


Betrifft: AW: userform1.tag von: PeterW
Geschrieben am: 14.08.2004 22:33:57

Hallo Ransi,

du musst die Information schon irgendwo vor dem Schließen speichern und beim Öffnen wieder einlesen, in einem ausgeblendeten Tabellenblatt dürfte der einfachste Weg sein.

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: userform1.tag von: ransi
Geschrieben am: 14.08.2004 22:47:38

hallo peter

warum das so nicht hinhaut hab ich zwar immer noch nicht geschnallt,
aber das tabellenblatt auf veryhidden setzen geht auch.
danke für den tip.

ransi


  


Betrifft: Simpel von: peh
Geschrieben am: 14.08.2004 23:23:41

Hi,
das TAG ist eine Eigenschaft, die nicht gespeichert wird, wenn diese zur Laufzeit gesetzt wird.

So einfach.

Gruß Peter


  


Betrifft: Hey, ein Experte oT von: GerdW
Geschrieben am: 14.08.2004 23:26:23

oT


  


Betrifft: was soll uns das sagen o.t. von: peh
Geschrieben am: 14.08.2004 23:30:54

.


  


Betrifft: AW: was soll uns das sagen o.t. von: GerdW
Geschrieben am: 14.08.2004 23:50:08

Bewundernswert, wie lässig du das formuliert und in fast richtigem Deutsch
niedergeschrieben hast.

GerdW


  


Betrifft: hmm bist du einer der Kranken ? von: peh
Geschrieben am: 15.08.2004 00:16:16

Hi,
bevor ich dich beleidige ;-)
Es könnte sein dass du unter falschem Namen dich hier darstellst.
Macht ja anscheinend den Neuverückten viel Spass.

Aber wie auch immer, selbst wenn du real bist, geht's dir ein bisserl irgendwo ab.

Aber das ist nunmal das Problem von Foren, die keine Anmeldung haben.


Gruß Peter


  


Betrifft: Lösung von: Erich M.
Geschrieben am: 15.08.2004 07:37:05

Hallo ransi,

die Lösung würde mich nun auch interessieren - wie sieht sie denn aus?

mfg
Erich


  


Betrifft: AW: Lösung von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 09:32:22

Hallo Erich

hat ransi doch geschrieben

"aber das tabellenblatt auf veryhidden setzen geht auch."

Er blendet eine Tabelle aus, so das Sie nur mir VBA eingeblendet werden kann und eine Zelle dieser Tabelle benutzt er um sich den Wert zu merken.

Gruß Annett


  


Betrifft: AW: Lösung von: Erich M.
Geschrieben am: 15.08.2004 09:42:37

Hallo Annett,

danke, das ausblenden weiss ich - das merken weiss ich nicht wie's geht.

mfg


  


Betrifft: AW: Lösung von: Annett
Geschrieben am: 15.08.2004 09:56:25

Hallo Erich

er schreibt sich den Zahlenwert in eine Zelle und erhöht ihn beim nächsten mal.

Gruß Annett


  


Betrifft: @ Erich M. Beispiellösung von: ransi
Geschrieben am: 15.08.2004 12:00:28

guten morgen

vereinfacht geht das so:
https://www.herber.de/bbs/user/9657.xls

gruß ransi


  


Betrifft: DANKE - ransi; o.T. von: Erich M.
Geschrieben am: 15.08.2004 12:37:02

.