Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Umwandlung Datumformat

Betrifft: Umwandlung Datumformat von: Jochen
Geschrieben am: 14.08.2004 22:33:54

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ich arbeite mit einer deutschen Version von Excel 2000 und XP und habe ein Datei, in der das Datum wie folgt dargestellt ist:

Mon May 10 17:02:25 2004

Für die weitere Verarbeitung der Daten würde ich folgendes Datumformat bevorzugen:

10.05.2004 17:02:25

Das Originaldatum steht komplett in einer Zelle, kann aber auch in mehreren Spalten angeordnet werden (*.txt-Datei Leerzeichen-getrennt). Das neue Datum sollte komplett in einer Zelle stehen.

Kann mir hier jemand helfen?!!?

Danke und Gruß

Jochen

  


Betrifft: AW: Umwandlung Datumformat von: PeterW
Geschrieben am: 14.08.2004 22:38:53

Hallo Jochen,

die Frage ist nicht, wie das ursprüngliche Datunm dargestellt ist (also wie die Zelle formatiert ist) sonder was in der Zelle/den Zellen als Inhalt steht. Poste bitte mal ein Beispiel, dann müssen wir nicht im Nebel stochern. :-)

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Umwandlung Datumformat von: Jochen
Geschrieben am: 14.08.2004 22:53:19

Hallo Peter,

hoffe, daß der Upload funktioniert hat:

https://www.herber.de/bbs/user/9649.xls

Gruß Jochen


  


Betrifft: AW: Umwandlung Datumformat von: PeterW
Geschrieben am: 14.08.2004 23:14:17

Hallo Jochen,

der Upload hat geklappt. Da die Datumsangaben als Text vorliegen bleibt dir wohl nichts anderes übrig als deren einzelnen Teile per Formel/VBA zu extrahieren und ein *richtiges* Datum daraus zusammenzustellen. Sofern die Monatsnamen immer mit drei Buchstaben und die "Zahlen" immer zwei- bzw. vierstellig angegeben werden ist das mit den Excelfunktionen LINKS, TEIL, VERGLEICH und DATUM zu realisieren. Bin kein Fachmann für Formeln, lasse deswegen die Frage offen.

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Umwandlung Datumformat von: Josef B
Geschrieben am: 15.08.2004 13:58:52

Hallo Jochen

Im Anhang habe ich einmal eine Formel-Lösung in Spalte B eingetragen.
Diese funktionieren mit den Bedingungen, die Peter schon erwähnte.
"Sofern die Monatsnamen immer mit drei Buchstaben und die "Zahlen" immer zwei- bzw. vierstellig angegeben werden"
Den Teil der Formel {"Jan";"Feb";"Mrz";"Apr";"Mai"} musst du natürlich mit deinen englischen abkürzungen ersetzen, und bis Dez ergänzen.

https://www.herber.de/bbs/user/9661.xls

Gruss Josef


  


Betrifft: AW: Umwandlung Datumformat von: Jochen
Geschrieben am: 15.08.2004 22:31:10

Hallo Josef,

besten Dank, genau daß war´s was ich brauche !!!! Nun kann die Datenanalyse morgen im Büro ja starten (sind nur ca. 9 GB (!) an Daten .....

Schönes Rest-Wochenende noch wünscht

Jochen


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Umwandlung Datumformat"