Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Druckproblem

Betrifft: Druckproblem von: Jam
Geschrieben am: 15.08.2004 20:26:14

Hallo,

EX2000: ich habe eine Datei mit ca. 50 Seiten, die ich gerne auf Vorderseite und Rückseite drucken möchte.
Kann bei Excel das auch irgendwo und irgendwie einstellen so wie bei WORD? Erst UNGERADE SEITEN dann Papier drehen und dann GERADE SEITEN?

  


Betrifft: AW: Druckproblem von: Juergen
Geschrieben am: 15.08.2004 21:13:00

Du hast bei Excel die gleichen Druckoptionen wie bei Word. Gehe einfach auf "Datei" "Drucken"


  


Betrifft: erst ungerade, dann gerade Seiten per Makro drucke von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 15.08.2004 22:45:20

Hallo Jam,

dieses Makro (von Leo Meister) druckt zuerst die ungeraden- dann die geraden Seiten:

Sub Seitendruck()
Dim PB As Variant
' icounter,iPage, iRow,   iSheet, iRowL
Dim intI, iSeite, iZeile, iBlatt, Zeile1, Zeile2 As Integer
'Application.ScreenUpdating = False
Zeile1 = Cells.Find("*", Range("A1"), , , xlByRows, xlPrevious).Row
iBlatt = 1
iZeile = 1
For iSeite = 1 To 2
    For intI = 1 To ExecuteExcel4Macro("Get.Document(50)")
    PB = ExecuteExcel4Macro("Index(Get.Document(64)," & iBlatt & ")")
    If IsError(PB) Then PB = Zeile1 + 1
        If iSeite = 1 And iBlatt Mod 2 <> 0 Or iSeite = 2 And iBlatt Mod 2 = 0 Then
            If iBlatt / 2 = Int(iBlatt / 2) Then
            ActiveSheet.PageSetup.RightFooter = iBlatt
            ActiveSheet.PageSetup.LeftFooter = ""
            Range(Cells(iZeile, 1), Cells(PB - 1, 5)).PrintPreview
            Else
            ActiveSheet.PageSetup.LeftFooter = iBlatt
            ActiveSheet.PageSetup.RightFooter = ""
            Range(Cells(iZeile, 1), Cells(PB - 1, 5)).PrintPreview
            End If
        End If
iBlatt = iBlatt + 1
iZeile = PB
Next intI
iBlatt = 1
iZeile = 1
Next iSeite
End Sub


Gruß,
Beate