Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fileabgleichproblem

Betrifft: Fileabgleichproblem von: error404
Geschrieben am: 16.08.2004 11:10:31

Hi Leute. Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen:

Damit ich mein Prob. erklären kann, muss ich euch ne Beispiel-Datei geben:

https://www.herber.de/bbs/user/9677.xls


SO!

In dieser Datei sind 2 Sheets benutzt.

Meine Aufgabe ist es, den Pfad, aus dem Sheet1 rechts neben den Dateinamen von Sheet2 im zweiten Sheet zu schreiben.

Die Schwierigkeit dabei ist, dass in meiner Pfadauflistung im Sheet1 auch teilweise unwichtige Angaben drin stehen, wie z.B. A5 und A8, da dahinter keine Datei steht.

Aber irgendwie muss man es doch schaffen, Excel zu erklären, dass es genau diese stellen auslässt.

Grob Skizziert soll Excel im Sheet2 ab Stelle B2 bis B-unendlich nachschauen, ob der Dateiname "Datei1.dat" in A2 im sheet2 mit dem Dateinamen/-pfad "C:\Files\DATEI1.DAT"

in A2 im sheet1 übereinstimmt. Also muss er das "Datei1.dat" im Sheet1 wiederfinden.

Dann Soll er den Dateipfad A2 im sheet1 nach B2 ins sheet2 kopieren ...

(möglichst ohne, das dann hinter dem dateipfad nochmal der dateiname steht, also das der dateiname gleich mit weggelöscht wird, und nur der pfad dasteht, da in ROW A ja der

Dateiname schon da steht, aber das ist erst mal unwichtiger...)


... und bei der nächsten Zelle noch mal das gleiche. Im sheet1 A5 findet er dann aber nicht die im sheet2 A5 erwartete Datei "Datei4.dat", und soll Sheet1 A5 überspringen,

und ab Sheet1 A6 weitersuchen, so lange bis er die gewünschte Datei wieder findet. Also über ne Schleife im die Suchabfrage eine Zeile drunter neu starten. Ich habe leider

von VBA gar keinen schimmer, und weiß nicht, wie man das umsetzen kann. Vielleicht kann mir ja einer von euch dabei helfen.


Des wäre echt totaaaal geil, is nämlich unglaublich wichtig...


Gröööößten Dank schon mal,


euer Klamsi

  


Betrifft: AW: Fileabgleichproblem von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 16.08.2004 11:20:05

Hallo,

bitte nicht so ungeduldig. Nach etwa einer Stunde die Frage neu zu stellen ist absolut nicht gewünscht. Siehe Lösung bei der Ursprungsfrage.

Gruss hans


  


Betrifft: AW: Fileabgleichproblem von: Klamsi
Geschrieben am: 16.08.2004 11:32:21

Sorry!

Ich hab das nur nochmal geschrieben, weil ich mein Posting nicht mehr gefunden habe, und dachte, es wäre gelöscht worden.
Tut mir leid :]


Ich hab nicht gesehen, dass meine Frage beantwortet worden ist!
Danke dafür ist mal, ich schau es mir gleich mal an...