Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel zellen prüfen auf markierung

Betrifft: Excel zellen prüfen auf markierung von: Diablo2k
Geschrieben am: 16.08.2004 13:49:40

huhu

also ich habe jetzt vor mal was in excel zu machen, da ich vb kann ist das ja nicht mehr so schwierig für mich aber manche sachen schon wie jetzt, also zu meiner frage

also wenn ich auf der tabelle1 z.b. 4 zellen markiert habe, will ich das ein makro den inhalt der zellen prüft

nehmen wir mal an

in A2:E2 steht in jeder zelle ein buchstabe und also entwort soll dann hallo rauskommen wenn er wert dann stimmt soll das makro dann den hintergrund machen und falls es nicht stimmt ein soll er eine msgbox ausgeben da weiss ich aber wie ich das machen auch die if and else ist mir da schon klar nur weiss ich nicht wie ich prüfen lassen kann welche zellen markiert sind.

ich hoffe hier versteht das, falls nicht einfach fragen.

cu Diablo2k

  


Betrifft: AW: Excel zellen prüfen auf markierung von: Jens
Geschrieben am: 16.08.2004 13:57:09

Meine kleine Tochter hat mit 7 Jahren ihrer älteren Schwester mal Folgendes vorgeschlagen, als diese Sprach-merkwürdiges durch ihre Zähne quellen ließ:

"Kauf dir mal 'ne Tüte Deutsch."

Dies auch dir zum Vorschlag "Teufelchen2000".

P.S. Schau mal in die Forums-Bedingungen (falls du lesen kannst).


  


Betrifft: AW: Excel zellen prüfen auf markierung von: Diablo2k
Geschrieben am: 16.08.2004 14:11:25

also da sind 2 rechtschreib fehler drin, also warum der grund mich gleich doof anzumachen ???

und wo stehen die Forums-Bedingungen habe keine gefunden.

also beleidige mich nicht und ich werd es auch nicht machen

cu Diablo2k


  


Betrifft: AW: Excel zellen prüfen auf markierung von: Frank
Geschrieben am: 16.08.2004 14:16:24

Hi
ich denke mal er meinte nicht die Rechtschreibfehler, sondern die etwas 'flapsige / umgangssprachliche' Formulierungsweise und die durchgängige Kleinschreibung. Im Endeffekt ist das natürlich egal, aber Du machst es dadurch potenziellen Antwortenden unnötig schwer, Deine Frage zu lesen / zu verstehen. (hat eher was von 'ey, krass, ey ;-))

Aber zu Deiner Frage:
- die derzeit markierten Zellen bekommst Du mit
Activesheet.selection


Wenn Du z.B.: alle Zellen durchlaufen willst, versuche
Dim rng as range
Dim cell as range
set rng = selection
for each cell in rng
msgbox cell.value
next


Frank


  


Betrifft: AW: Excel zellen prüfen auf markierung von: Dieter Maj
Geschrieben am: 16.08.2004 14:20:25

Hallo Diablo2k
zum 1. hier im Forum ist es Sitte, sich mit Realnamen zu "unterhalten".
zum 2. stell doch Deine Frage nochmal so, dass man sie auch verstehen kann.
Ich konnte keine sinnvolle Fragestellung erkennen, mein "Vorschreiber" wahrscheinlich auch nicht.
Also hilf uns, damit Dir geholfen wird.
Gruß Dieter


  


Betrifft: AW: Excel zellen prüfen auf markierung von: Diablo2k
Geschrieben am: 16.08.2004 14:26:52

also wegen dem Realname ist doch egal wie ich mich nenne oder dafür ist doch das i-net da das man ein wenig anomyn bleibt, und wegen der fragestellung das ist es ja...ich wusste nicht wie ich es fragen soll daher hab ich das auch so geschreiben.

zu der kleinschreibung sorry ist aber so bei mir

cu maik


  


Betrifft: AW: Excel zellen prüfen auf markierung von: Dieter Maj
Geschrieben am: 16.08.2004 14:33:14

Hallo Diablol2K
schau doch bitte mal hier im Forum unter Forums-Seiten (steht ganz oben) den ForumFaq an, dann wirst Du sicherlich verstehen, was gemeint ist.
Und im Übrigen kannst Du ja dein Workbook in's Forum laden, vielleicht ist es dann leichter, Deine Fragestellung zu ergründen.
Gruß Dieter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel zellen prüfen auf markierung"