Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

zu lang für den betreff

Betrifft: zu lang für den betreff von: Sven
Geschrieben am: 17.08.2004 10:10:20

hi mal wieder!

also, hier erstmal die datei:

https://www.herber.de/bbs/user/9737.xls


da habe ich ja in b18 diese formel

=INDEX(weinbeschreibung!$J:$J;VERGLEICH(Artnr;Art;0))/INDEX(weinbeschreibung!$I:$I;VERGLEICH(Artnr;Art;0))

wie man in der datei sehen kann, möchte ich eigentlich erreichen, dass das "pro l" oder meinetwegen auch "€ pro l" hinter der berechneten zahl mit ausgegeben wird. wenn ich das mit &"pro l" mache, dann wird aus der normalen euro zahl mit zwei stellen hinter dem komma leider eine viel längere zahl und diese läßt sich auch nicht durch zellformatierung zurück machen.

hat da jemand eine idee?

  


Betrifft: AW: zu lang für den betreff von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 17.08.2004 10:15:53

Hallo Sven,

formatiere benutzerdefiniert:
#.##0,00 €" pro l"

Gruss hans


  


Betrifft: AW: zu lang für den betreff von: IngoG
Geschrieben am: 17.08.2004 10:16:32

Halllo Sven,

vielleicht so?

=text(INDEX(weinbeschreibung!$J:$J;VERGLEICH(Artnr;Art;0))/INDEX(weinbeschreibung!$I:$I;VERGLEICH(Artnr;Art;0));"#.##0,00 ""€ pro I""")

Gruß Ingo


  


Betrifft: danke am beide!!!! von: sven
Geschrieben am: 17.08.2004 10:56:59

vielen dank! es funktionieren beide lösungen!

danke

mfg

sven