Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro aus einer Befehlszeile heraus starten

Betrifft: Makro aus einer Befehlszeile heraus starten von: Volker
Geschrieben am: 19.08.2004 15:02:03

Hi,

kann ich ein einfaches Makro (Zeile löschen) aus einer Befehlszeile heraus starten, also z.B.

=WENN(Bedingung1;STARTE MAKRO(Zeile löschen);"ok")

In meinen Fall möchte ich mit STARTE MAKRO die entsprechende Zeile löschen.

Falls das geht, wie lautet der Befehl für STARTE MAKRO oder geht das ganze auch ohne makro?

danke und gruß
volker

  


Betrifft: AW: Makro aus einer Befehlszeile heraus starten von: Ingo
Geschrieben am: 19.08.2004 15:12:18

Folgendes Makro in das Modul Deines Tabellenblatt einfügen(rechte Maustaste auf
Registername und Code anzeigen auswählen)

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
If Target.Value = Bedingung Then Rows(Target.Row).Delete
End Sub

Immer wenn Du eine Zelle anklickst, die die Bedingung erfüllt wird die Zeile gelöscht.

m f G
Ingo Christiansen


  


Betrifft: AW: Makro aus einer Befehlszeile heraus starten von: Volker
Geschrieben am: 19.08.2004 15:48:42

WOW,

das geht aber fix hier! Danke für deine Hilfe!

Gruß
Volker


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro aus einer Befehlszeile heraus starten"