Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

aktiven Drucker definieren

Betrifft: aktiven Drucker definieren von: Jörg
Geschrieben am: 25.08.2004 11:24:09

Hallo,

ich möchte per VBA einen Standardnetzwerkdrucker definieren. Per Recorder erhalte ich hierfür z.B. folgende Programmierzeile:

Application.ActivePrinter = "\\DEBPA14\PR0750 auf Ne05:"

Da die Anwendung auf alle Workstations übertragbar sein soll (immer der gleiche Drucker soll verwendet werden) habe ich ein Problem mit dem Teil "NE05:". Dieser Teil variiert bei jedem Anwender und hängt von der chronologischen Reihenfolge der installierten Drucker ab. Wie kann ich diesen "Extender" NE05: deaktivieren / umgehen ?

Viele Grüße

Jörg

  


Betrifft: AW: aktiven Drucker definieren von: ANdreas
Geschrieben am: 25.08.2004 11:55:34

Hallo Jörg,

dazu hilft Dir wahrscheinlich alle installierten Drucker auszulesen. Dann kann Du den ersten Teil des Druckernamens vergleichen und dann beim setzen die NeXX Nr. vom auslesen nehmen.
https://www.herber.de/forum/archiv/76to80/t77914.htm

Hoffe das hilft weiter,
Andreas


  


Betrifft: AW: aktiven Drucker definieren von: Jörg
Geschrieben am: 25.08.2004 13:17:22

Vielen Dank Andreas, hast mir sehr weitergeholfen !!!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "aktiven Drucker definieren"