Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excelanwendung aus Access starten

Betrifft: Excelanwendung aus Access starten von: Dani Slamanig
Geschrieben am: 30.08.2004 10:21:39

Hallo

Da der Code insgesamt etwas umfangreich ist, beschreibe ich hier nur mal das Problem, vielleicht ist es ja auf Anhieb bekannt.

Ich rufe Excel 9.0 aus Access auf (weil dort gewissen Parameter in der Datenbank gespeichert sind und es das Hauptarbeitstool ist), um über die Windows-Scripting Host einen bestimmten Ordnerbaum nach bestimmten Excel-Datein zu durchsuchen und die Ergebnisse in ein eigenes Excel-Sheet zu schreiben.

Dies funktioniert auch alles tadellos BEIM ERSTEN AUFRUF.

Beim zweiten Mal läuft der Code auch richtig ab, mit dem Unterschied, dass ich von Excel nur die Symbolleisten sehe und die Tasklistenanzeige sehe. Der Rechtsklick in der Taskleiste bezügich der Mappe funktioniert, das Excel-Fenster ist aber durchsichtig, die Arbeitsmappe nicht sichtbar.

Zum Aufrufen von Excel verwende ich diesen Sub:

Sub StartExcel(ExAnw As Object, Optional ysnShow As Boolean)
  
  On Error Resume Next
    
  Set ExAnw = GetObject(, "Excel.Application")  ' Hier wird die Excel-Anwendung abgefragt
  If Err.Number <> 0 Then
    Err.Number = 0
    Set ExAnw = CreateObject("Excel.Application")   ' Hier wird die Excel-Anwendung initialisiert
  End If
  
  If ysnShow = True Then ExAnw.Activate = True

End Sub


Die Objektvariablen für die Excel-Anwendung und die Arbeitsmappen/Tabellenblätter werden am Schluss auf "Nothing" gesetzt.

Die Anwendung und die Arbeitsmappe werden im Code aktiviert (eben, beim ersten Mal funktioniert es ja). Wenn ich denselben Vorgang wiederholen will, muss ich das Access-Tool schliessen und wieder öffnen, dann geht's wieder einmal.

Danke für Hinweise.

Dani Slamanig
  


Betrifft: AW: Excelanwendung aus Access starten von: Philipp von Wartburg
Geschrieben am: 30.08.2004 23:00:24

Hallo Dani

Siehe hier:
http://support.microsoft.com/?scid=kb;EN-US;187745
http://support.microsoft.com/default.aspx?kbid=178510

PS: Anstelle von "Err.Number = 0" würde ich "Err.Clear" schreiben.

Gruss
Philipp

¦¦¦ xlam - Excel and more!
¦¦¦ http://195.186.84.74/index.htm


  


Betrifft: AW: Excelanwendung aus Access starten von: Dani Slamanig
Geschrieben am: 31.08.2004 16:30:11

Hey Philipp

SPITZE!!! Ganz herzlichen Dank. Foren sind einfach unglaublich wertvoll!

Gruss aus CH

Dani


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excelanwendung aus Access starten"