Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Dateigroesse explodiert

Betrifft: Dateigroesse explodiert von: webmark487
Geschrieben am: 02.09.2004 18:07:46

Schoenen Nachmittag,
ich hab hier ein Excelfile vor mir, das aus 15 Arbeitsblaettern besteht. In 5 Arbeitsblaettern hab ich jeweils ca. 10 Diagramme.
Das File hat urspruenglich 300 kb - wenn ich es ohne Aenderung wieder schliesse, bleibt die Filegroesse gleich. Schon bei der kleinsten Aenderung (egal ob ich eine Zahl aendere, das Format einer Zelle aendere, eine Spaltenbreite aendere, ein paar Arbeitsblaetter rausloesche, in einem Arbeitsblatt ein paar Diagramme loesche, ...) aber explodiert die Filegroesse ueber 130 MB !!!
Auch wenn ich ein Arbeitsblatt oder nur den Inhalt eines Arbeitsblattes in ein neues File kopiere, tritt das Phaenomen auf.
Ich habe schon recht viel probiert, bin aber noch nicht auf die Ursache gekommen.
Vielleicht faellt euch ja was dazu ein, Danke im Vorraus, Markus (PS. WindowsXP)

  


Betrifft: AW: Dateigroesse explodiert von: webmark487
Geschrieben am: 03.09.2004 10:35:23

Hallo an alle,
gibts vielleicht sowas wie eine Obergrenze an Diagrammen in einem Excel-File? Wenn ich zb 2 Arbeitsblaetter in ein anderes File kopiere, dann ist die neue Datei zuerst auch ziemlich gross. Wenn ich dann irgendwas darin aender (zb 1 Zelle gelb formatiere), dann wird die Datei ziemlich klein (100 kb). So koennte man ohne Problem damit arbeiten. Wenn ich dann aber noch 1 Arbeitsblatt aus dem anderen File einfuege und somit 3 Arbeitsblätter in der neuen Datei habe, blaest sich die Datei wieder auf 30 MB auf ...
???????
Bitte um Anregungen. Danke, Markus


  


Betrifft: AW: Dateigroesse explodiert von: MichiM
Geschrieben am: 05.09.2004 01:54:02

Hallo Markus,
kann es sein, dass du Zellen "überschreibst" (z.B. mit ClearContents)?
Je nach Datenmenge kann da mit der zeit schon was zusammenkommen...
Und wenn du dann eine Zelle "löschst", ist die menge natürlich wieder weg.

Kopier die Inhalte (ohne Formatierungen) mal in eine neue Datei - vielleicht bringt es was.

Gruss
MichiM