Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Die Methode 'Range' für das Objekt '_Worksheet'..

Betrifft: Die Methode 'Range' für das Objekt '_Worksheet'.. von: Glenn
Geschrieben am: 03.09.2004 17:01:02

... ist fehlgeschlagen ?!?

Hallo an alle,

ein Problem, dass ich überhaupt nicht verstehe!
Erstmal der Code:


...

i = 1
On Error Resume Next
Set ArbeitsDatei = CreateObject("scripting.FileSystemObject")

Set Sheet2 = Workbooks(ArbeitsDatei.GetFile(ActiveWorkbook.FullName).Name).Worksheets("CF")
Set Sheet1 = Workbooks(ArbeitsDatei.GetFile(ActiveWorkbook.FullName).Name).Worksheets("A")

...

Sheet2.Range(Cells(1, 1), Cells(100, 1)).NumberFormat = Sheet1.Cells(1, 1).NumberFormat


Die Fehlermeldung tritt immer dann auf, wenn Sheet2 nicht aktiv ist. Muß man, um "Range" anwenden zu können das entsprechende Sheet immer erst aktivieren oder gibt es eine Möglichkeit dies zu vermeiden?
Ich würde gern .activate vermeiden, da ich das Gefühl habe, dass es die Makros (selbst ohne Screenupdating) nur unnötig verlangsamt.

Vielen Dank für Eure Lösungsvorschläge

der glenn

  


Betrifft: AW: Die Methode 'Range' für das Objekt '_Worksheet'.. von: Bert
Geschrieben am: 03.09.2004 17:05:57

with Sheet2
.Range(.Cells(1, 1), .Cells(100, 1)).NumberFormat = Sheet1.Cells(1, 1).NumberFormat
end with

Bert


  


Betrifft: AW: Die Methode 'Range' für das Objekt '_Worksheet'.. von: Glenn
Geschrieben am: 03.09.2004 18:08:49

Hallo Bert,

danke für die Hilfe, funktioniert bestens! :-)

Der glenn


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Die Methode 'Range' für das Objekt '_Worksheet'.."