Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Total abnormal

Betrifft: Total abnormal von: konni
Geschrieben am: 05.09.2004 21:50:03

Hallo Freaks,
ich weiss nicht, ob diese Frage schon einmal gestellt wurde. - Meine Tochter kam auf die Idee, mit ihren Freundinnen Wörter rückwärts geschrieben auszutauschen.
Frage: Kann man dies mit Excel lösen?
Gruß:-) Konni

  


Betrifft: AW: Total abnormal von: Bert
Geschrieben am: 05.09.2004 21:55:43

Das geht mit StrReverse:

https://www.herber.de/bbs/user/10546.xls

Bert


  


Betrifft: Total abnormal von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 05.09.2004 22:13:00

Hallo Konni,

hier noch eine andere Lösung mit Beispieltabelle anbei:

In dieser Tabelle werden die Zeichen nach Doppelklick auf die Zelle umgekehrt. Somit kann das Wort ja auch wieder "gerade gestellt" werden.

Das Makro steht im Codefenster der Tabelle1:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
If Not ActiveCell.HasFormula Then
sRaw = ActiveCell.Text
sNew = “”
For J = 1 To Len(sRaw)
sNew = Mid(sRaw, J, 1) + sNew
Next J
ActiveCell.Value = sNew
Cancel = True
End If
End Sub


Siehe:
https://www.herber.de/bbs/user/10547.xls


Gruß,
Beate


  


Betrifft: AW: Total abnormal von: Udo
Geschrieben am: 05.09.2004 23:04:25

Toll, genau der Tipp für Anfänger, keine Variablen deklariert und unnötiges Zeug drin.
Du bleibst dir halt treu.

Udo


  


Betrifft: AW: Total abnormal von: konni
Geschrieben am: 06.09.2004 07:06:32

Guten Morgen Beate,
Deine Lösung funktioniert prima. Bin ganz perplex was alles so mit Excel machbar ist. Meine Tochter wird staunen. - Ich glaube, dass ich mir VBA noch aneignen muss. Hasst Du einen Tip, wie man dies im fortgeschrittenen Alter (55) am besten angeht?
Eine Anmerkung an Udo: Was ist an Beates Lösung so schlecht? Viele Wege führen nach Rom! Warum übst Du so harsche Kritik ohne einen besseren Weg aufzuzeigen? Lernen können (wollen) doch alle Forumsmitglieder!?
Gruß an alle Threader:-)


  


Betrifft: @Beate und Udo - Text steht auf dem Kopf von: Konni
Geschrieben am: 06.09.2004 08:03:46

Hallo Ihr zwei Spezialisten,
hab's gerade eben gemerkt. - Wenn man eine paar Sätze in eine Zelle (mit Zeilenumbruch) schreibt und doppelklickt, so steht die Anrede unten und der Gruß oben. Z.B. -
Liebe Gabi,
.........
.........
Gruß Susi
ergibt -
isuS ßurG
.........
.........
,ibaG ebeiL
Kann man dies ändern?
Wenn nicht, macht auch nichts; die Frage war ja sowieso "total abnormal"
Gruß;-))


  


Betrifft: Text steht auf dem Kopf von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 06.09.2004 10:59:57

Hallo Konni,

eigentlich ist doch das Verhalten nur konsequent. Der Zellinhalt wird komplett umgedreht. Wenn es nur innerhalb einer Zeile sein soll (bei Zellen mit Zeilenumbruch), dann muss man den Zellinhalt wohl auf diverse Zellen aufteilen.

Einen anderen Tipp kann ich dir auch nicht geben. Und das Makro habe ich nicht selbst entwickelt, sondern stammt aus meinem Lager. Nur gewusst wo.

Wenn du mit VBA beginnen willst, fängst du am besten mit Makroaufzeichnung an, beobachtest Foren, gehst irgendwann dazu über, deine aufgezeichneten Makros nachzubearbeiten (weil auf dem Aufzeichnungsweg nicht alles möglich ist oder nicht immer alles Bestens, weil zu umständlich). Und wenn du über die Recherche gehst, findest du auf viele Fragen passende Makrolösungen.

Gruß,
Beate


  


Betrifft: @Beate - Danke, Du hast natürlich recht von: Konni
Geschrieben am: 06.09.2004 13:45:57

:-))


  


Betrifft: @beate und bert von: konni
Geschrieben am: 05.09.2004 22:20:52

Vielen Dank für Eure Lösungsvorschläge,
leider bin ich schon seit 04:30 Uhr auf den (meinen) Beinen und muss morgen wieder früh raus. Ich kann daher erst morgen die Sache analisieren!
Vielen Dank und einen schönen Abend noch:-)) Konni