Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formelsuche

Betrifft: Formelsuche von: Josef
Geschrieben am: 06.09.2004 09:53:33

Guten Tag!

Ich würde bitte folgende Formel suchen:

Ist in Tabelle1 die Zelle H1 leer, dann trage 0 ein,ist in der Zelle H1 ein Wert eingetragen, dann zähle die Zellen G11-G17 zusammen.

Danke


Josef

  


Betrifft: AW: Formelsuche von: AndreasG
Geschrieben am: 06.09.2004 09:54:47

Hallo Josef,

=WENN(Tabelle1!H1="";0;G11-G17)

Grüße

Andreas


  


Betrifft: AW: Formelsuche von: Josef
Geschrieben am: 06.09.2004 10:10:28

Hallo Andreas!


Besten Dank für Deine Hilfe


Josef


  


Betrifft: AW: Formelsuche von: Dr.
Geschrieben am: 06.09.2004 09:55:33

=wenn(h1="";"0";summe(g11:g17))


  


Betrifft: AW: Formelsuche von: Josef
Geschrieben am: 06.09.2004 11:26:37

Hallo Dr.


Danke für Deine Hilfe. Hat gepasst.

Mit folgender Formel =WENN(H661="";"0";SUMME(H645)) wird der Wert von H645 eingetragen.

Wie müßte ich bitte die Formel erweitern, wenn
H661 nicht leer ist, und statt H645 die Zelle H678 herangezogen werden soll?


Danke


Josef


  


Betrifft: AW: Formelsuche von: Gert Seler
Geschrieben am: 06.09.2004 11:53:51

Hallo Josef,
die erste Formel abändern in : =WENN(H661="";"0";H645)
der Befehl SUMME wird nur benötigt, wenn mehrere Zellen (z.B. G11:G17) einer Spalte addiert werden.
Deine Formel sagt : WENN H661=Leer;DANN schreibe "0";SONST schreibe den Wert von H645.
SONST heißt, das H661 nicht Leer ist.
Demnach muß nur die Zelladresse bei SONST in H678 geändert werden.
mfg
Gert


  


Betrifft: AW: Formelsuche von: Josef
Geschrieben am: 06.09.2004 12:10:16

Hallo Gert!

Danke für Deine Antwort.

Mit der folgenden Formel

=WENN(H661="";"0";H645)+WENN(H661=(H661);(H678)))

werden die Werte von 645 und 678 zusammengezählt.
In H645 steht der Wert 200 in H678 der Wert 100. Ich bekomme also als Summe 300, was natürlich nicht stimmt.

Ist ein Wert in H661 dann soll der Wert von H678 eingetragen werden, der Wert von H645 soll ausser acht bleiben.

Ist kein Wert in H661, dann soll der Wert von H645 eingetragen werden, der Wert von H 678 soll ausser acht bleiben.


Josef


  


Betrifft: AW: Formelsuche von: Josef
Geschrieben am: 06.09.2004 12:18:22

Hallo Gert!

Ich glaube ich habs jetzt:


=WENN(H661="";H645;H678)


Danke


Josef