Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Hyperlinks via Makro anwählen

Betrifft: Hyperlinks via Makro anwählen von: Hans
Geschrieben am: 06.09.2004 14:15:44

Salü zusammen

Ich habe 9 Excel-Files. Daraus möchte ich eine Zusammenfassung machen. Das heisst, ich will von jedem File das zweite Register in ein neues File kopieren. In diesem neuen File habe ich in Tabelle1 eine Hyperlik-Liste erstellt. Feld A11-A19. Wenn ich nun die Hyperlink-Felder anklicke oder das Makro aufzeichne, funktioniert alles einwandfrei. Wenn ich nun das Macro starte, öffnet er mir jedesmal das File das in Feld A11 steht. Verblüffend ist, ich habe schon ähnliches gemacht, da hat es immer funktioniert.

Kann mir jemand helfen. Ich übe schon seit heute morgen um 6:00 Uhr

Hier ein Ausschnitt vom Macro:


If [A11 > 0] Then
A11_Nicht_LEER:
Sheets(1).Select
Range("A11").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
ActiveWindow.ScrollWorkbookTabs Sheets:=-1
Sheets("Tapete").Copy After:=Workbooks("Tapete-Zusammenzug.xls").Sheets(2)
Cells.Select
Selection.Copy
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Sheets(1).Select
Range("A11").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
ActiveWorkbook.Close



Else
A11_LEER:
With Application
.Calculation = xlAutomatic
.MaxChange = 0.001
End With
End If


If [A12 > 0] Then
A12_Nicht_LEER:


Sheets(1).Select
Range("A12").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
ActiveWindow.ScrollWorkbookTabs Sheets:=-1
Sheets("Tapete").Copy After:=Workbooks("Tapete-Zusammenzug.xls").Sheets(2)
Cells.Select
Selection.Copy
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Sheets(1).Select
Range("A12").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
ActiveWorkbook.Close

Else
A12_LEER:
With Application
.Calculation = xlAutomatic
.MaxChange = 0.001
End With
End If


If [A13 > 0] Then
A13_Nicht_LEER:

Sheets(1).Select
Range("A13").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
ActiveWindow.ScrollWorkbookTabs Sheets:=-1
Sheets("Tapete").Copy After:=Workbooks("Tapete-Zusammenzug.xls").Sheets(2)
Cells.Select
Selection.Copy
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Sheets(1).Select
Range("A13").Select
Selection.Hyperlinks(1).Follow NewWindow:=False, AddHistory:=True
ActiveWorkbook.Close

Else
A13_LEER:
With Application
.Calculation = xlAutomatic
.MaxChange = 0.001
End With
End If

  


Betrifft: AW: Hyperlinks via Makro anwählen von: Hans
Geschrieben am: 08.09.2004 10:19:47

Hallo zusammen
Ihr braucht euch nicht mehr zu bemühen. Ich habe nochmals angefangen. Und einen anderen Weg gewählt. Dort tauchen keine Probleme auf. Ich weiss zwar immer noch nicht wieso es vorher nicht funktioniert hat, aber da ich jetzt eine andere Lösung habe, hat sich das Problem verflüchtigt!

Trotzdem vielen Dank
Hans


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hyperlinks via Makro anwählen"