Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Hilfe, ich bli(n)k(t)s nicht!!!

Betrifft: Hilfe, ich bli(n)k(t)s nicht!!! von: Konni
Geschrieben am: 08.09.2004 13:04:30

Hallo Freaks,
ich habe habe schon die Recherche kreuz und quer durchsucht, aber keine Lösung unter der riesigen Auswahl gefunden, oder vielleicht auch übersehen.
Deshalb meine schüchtern gestellte Frage zu meinem Problem:
In meiner Tabelle werden Prozentwerte addiert, deren Summe 100 % ergeben muss. Bei > oder < 100 % erscheint in einer anderen, bedingt formatierten Zelle dann der Hinweis, dass die Angaben nochmals zu prüfen sind.
Leider gibt es Zeitgenossen, die diesen Hinweis nicht bemerken, obwohl mit anderer Textfarbe formatiert.
Nun hätte ich gerne, dass dieser Text zusätzlich solange blinkt, wie die 100 %-Summe über- oder unterschritten ist.
In der Recherche habe ich wie gesagt gesucht.
Evtl. erbarmt sich doch einer von Euch und bietet mir mehr als einen Hinweis auf die Recherche an.
Mein Dank ist Euch gewiss. Es grüßt;-( Konni

  


Betrifft: AW: Hilfe, ich bli(n)k(t)s nicht!!! von: Dr.
Geschrieben am: 08.09.2004 13:11:35

Tscha, ich finde spontan folgenden Beitrag in der Recherche:

Blinkende Zelle von Heinz Ulm vom 08.09.2002 - 18:32:47.


  


Betrifft: AW: Hilfe, ich bli(n)k(t)s nicht!!! von: Uduuh
Geschrieben am: 08.09.2004 13:11:53

Hallo,
ein Beispiel findest du hier:
http://www.excelerator.de/download/blinkendezelle.xls

Gruß aus'm Pott
Udo


  


Betrifft: AW: Hilfe, ich bli(n)k(t)s nicht!!! von: Konni
Geschrieben am: 08.09.2004 13:54:43

Zuerst vielen Dank an Dr. und Uduuh!

Letzteren Lösung ist fast perfekt, nur einen Schönheitsfehler gibt es noch. Wenn ich in A1 mit einer "=wenn()-Abfrage" ein "X" erzeuge, geht es nicht mehr. Warum nur?
Gruß und Dank:-) Konni


  


Betrifft: AW: Hilfe, ich bli(n)k(t)s nicht!!! von: Uduuh
Geschrieben am: 10.09.2004 21:15:15

Hallo,
durch die Neuberechnung wird das Change-Ereignis nicht ausgelöst.

Gruß aus'm Pott
Udo