Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kopieren - Runden - Einfügen

Betrifft: Kopieren - Runden - Einfügen von: André
Geschrieben am: 14.09.2004 09:15:44

Hallo!

Die Sache ist sicher ganz einfach, aber ich krieg sie trotzdem nicht hin:

Ich kopiere eine Anzahl von Ergebnissen aus Zellen - machmal zeilenweise, machmal spaltenweise, niemals eine Kombination.
Diese füge ich als Werte an anderer Stelle ein, das ist soetwas wie ein Archiv. Die Sache funktioniert schön bequem mit einem Makro hinter einer Schaltfläche.

Leider haben die eingefügten Werte aber zuviele Nachkommastellen, zwei würden mir reichen.

Das Kopieren, Runden und Einfügen von EINEM Zellwert schaffe ich per Makro, aber wie gelingt es, die variierende Anzahl von Werten entsprechend zu behandeln? Ziel ist es, wie gehabt mit einer Schaltfläche zu arbeiten.

Danke für jeden Tipp!

Gruß, André.

  


Betrifft: AW: Kopieren - Runden - Einfügen von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 14.09.2004 10:08:30

Hallo André,

es ist nicht möglich, die Werte global zu runden; Du benötigst also eine Schleife über alle Einzelwerte.

Dies gilt allerdings nur für den Fall, dass Du tatsächlich die gerundeten Werte benötigst; andernfalls genügt ja eine einfache Formatfestlegung im Zielbereich.

Gruss hans


  


Betrifft: AW: Kopieren - Runden - Einfügen von: André
Geschrieben am: 14.09.2004 10:28:51

Hallo Hans!

Eine Formatfestlegung im Zielbereich ist nicht ausreichend.

Die Schleife: ist soetwas VBA-technisch mit normalem Aufwand machbar? Gibt es vielleicht ähnliche Beispiele, wo ich mir Code zusammenbauen kann? Die Schwierigkeit liegt ja darin, dass es Werte aus Zeilen oder Spalten sein können und deren Anzahl nicht feststeht.

Gruß, André.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kopieren - Runden - Einfügen"