Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Grfische Darstellung von Null-Werten

Betrifft: Grfische Darstellung von Null-Werten von: cornelis
Geschrieben am: 14.09.2004 14:47:51

Hallo Forum

ich habe eine Grafik in Excel, die Datenwerte anzeigt und sie miteinander verbindet. Nun ist es möglich, dass es leere Datenwerte gibt (nicht das gleiche wie Null). In diesem Fall fällt die Verbindungsgerade zwischen zwei Datenwerte weg (was richtig ist). Meine Datenquelle holt sich die Datenwerte von verschiedenen Datenblätter zusammen (verknüpft mit einfachen Formeln: beispielsweise A1=UZ_1.1.2!Z99). Das Problem ist nun folgendes:
Obwohl Z99 leer ist (kein Wert darin enthalten) erkennt Exel im Feld A1 nicht ein leeres Feld sondern den Wert Null (wohl aufgrund der Formel im Feld) und zeichnet diesen in die Grafik rein. Ich möchte aber das nicht der Wert Null eingetragen wird, sondern kein Wert und somit auch keine Verbindunglinie.

Ist es möglich Excel verständlich zu machen, dass wenn in Z99 kein Wert drin ist, A1 auch leer ist und nicht den Wert Null enthält?

Ich hoffen irgendjemand versteht mein Anliegen - Besten Dank schon mal im Voraus!

Grüsse, Cornelis

Habe noch eine Datei angehängt: im Blatt "Grafiken" findet sich die grafische Darstellung, im Blatt "Nutzenpunkte" die Datenquelle für die Grafik und in den Datenblättern UZ_X.X.X die ursprünglichen Werte.
https://www.herber.de/bbs/user/10873.xls

  


Betrifft: AW: Grfische Darstellung von Null-Werten von: Axel
Geschrieben am: 14.09.2004 16:59:27

Hallo Cornelis,

ersetze die Verknüpfungen durch folgende Formeln (hier als Beispiel die Formel für die Zelle C4 mit dem ersten leeren Wert):

=WENN(ISTLEER(UZ_1.1.3!P1);#NV;UZ_1.1.3!P1)

Gruß
Axel


  


Betrifft: AW: Grfische Darstellung von Null-Werten von: cornelis
Geschrieben am: 14.09.2004 17:26:01

vielen dank für den tip Axel - hat bestens geklappt!
Gruss, cornelis


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Grfische Darstellung von Null-Werten"