Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

@ P@ulchen

Betrifft: @ P@ulchen von: Torsten K.
Geschrieben am: 15.09.2004 16:22:53

Hallo P@ulchen,

Du hattest mir vor ca. 2 Wochen ein AddIn gebastelt, mit dem ich einen Bereich auswählen und unter bestimmten Bedingungen in darunterliegende Zeilen kopieren kann. Vieleicht erinnerst Du Dich. Darin heißt es u.a.:

Private Sub CommandButton2_Click()
Application.ScreenUpdating = False
For i = 6 To 524
    If Cells(i, 6) <> "" Then Range(RefEdit1.Value).Copy Cells(i, 8)
Next
Unload Me
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Jetzt würde ich den Ausdruck ".Copy Cells(i, 8)" gerne so ändern, daß der Kopiervorgang nicht fix in Spalte 8 beginnt, sondern in der Spalte, die ich eingangs im "RefEdit1" definiert habe. Zum Beispiel steht im RefEdit1 "Tabelle1!$I$5:$K$5", dann soll der Kopiervorgang auch in Spalte I beginnen. Steht dort aber z.B. Tabelle1!$K$5:$AB$5, dann soll Excel auch in Spalte K ansetzen. Kannst Du mir hier nochmals behilflich sein?
Vielen Dank im voraus.

Gruß
Torsten

(Das Anpassen des Codes vor dem Vorgang ist auf Dauer doch etwas lästig :-( )
  


Betrifft: AW: @ P@ulchen von: P@ulchen
Geschrieben am: 16.09.2004 16:36:32

Hi Torsten,

ich nehme aber mal an, dass das Ganze trotzdem nur passieren soll, wenn in Spalte F ein Eintrag vorhanden ist...

Probier mal so ( nicht vergessen, als xla abzuspeicern...):



Private Sub CommandButton2_Click()
Application.ScreenUpdating = False
x = Range(RefEdit1).Column
For i = 6 To 524
    If Cells(i, 6) <> "" Then Range(RefEdit1.Value).Copy Cells(i, x)
Next
Unload Me
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5




Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: erledigt - mT von: Torsten K.
Geschrieben am: 16.09.2004 16:53:09

Hallo P@ulchen,

perfekt! Die Lösung scheint ja recht einfach, aber ich wußte halt nicht, wie ich das "RefEdit1" auslesen sollte. Ich muß wohl noch eine Menge lernen!!
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Gruß
Torsten

PS: Darf ich mal fragen, was Ihr Experten eigentlich beruflich so macht? Seid Ihr alle (Du, Nepumuk, Ramses, Udo aus'm Pott und wie sie alle heißen) Programmierer bei Softwarehäusern oder macht Ihr das eigentlich auch nur "nebenberuflich"? Ich interessiere mich auch sehr für Excel/VBA, aber mein Job und 2 kleine Kinder lassen's leider nicht zu, mich noch intensiver damit zu beschäftigen.