Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

kombinationsfeld-probleme

Betrifft: kombinationsfeld-probleme von: elias
Geschrieben am: 19.09.2004 15:27:32

hallo liebe gemeinde!

ich habe wieder einmal eine frage als anfänger an die fortgeschrittenen unter euch.

ich möchte mir gern einige kombinationsfelder in einem excel-tabellenblatt (blatt 1) anlegen und diese mit einem datenbereich (blatt 2) verknüpfen, auf den zurückgegriffen werden soll.

auf diesem server hier habe ich auch bereits einige beispiele gefunden, doch nun taucht bei mir folgendes problem auf, nachdem ich die felder platziert habe:

ich klicke das feld mit rechter maustaste an und wähle steuerelement formatieren aus.
nun erscheint hier ein fenster mit 4 „karteikarten“ – größe, schutz, eigenschaften, web.
doch die 5., in den dateien vom server vorhanden, die sich „steuerung“ nennt und in der sich die entscheidenden fenster zum festlegen der zellbereiche und einträge pro kombifeld befinden, die erscheint bei mir einfach nicht.
ich kann den steuerelementen, egal welchem, auch keine makros zuweisen, weil bei rechtsklick auf das element der eintrag „makro zuweisen“ nicht aktiviert ist und angeklickt werden kann.
arbeite mit winxp, was läuft hier schief?
oder stelle ich mich zu blöd an oder habe ich etwas bei der installation vergessen?
zweifle langsam an meinem wissen, doch auf der arbeit funktioniert alles......

vielen dank an euch alle

elias

  


Betrifft: AW: kombinationsfeld-probleme von: Bert
Geschrieben am: 19.09.2004 15:33:08

Du hast eine Combobox aus der Toolbox genommen, brauchst aber eine aus der Symbolleiste "Formular".

Bert


  


Betrifft: AW: kombinationsfeld-probleme von: ransi
Geschrieben am: 19.09.2004 15:40:14

hallo elias

ich glaube:
auf der arbeit hast du das steuerelement aus "Formular".
zu hause aus der toolbox von visualbasic.

ransi


  


Betrifft: AW: kombinationsfeld-probleme von: elias
Geschrieben am: 19.09.2004 16:32:02

hallo ransi, hallo bert!

oh mann, wie kann man so dämlich sein? natürlich, das ist die lösung....
vielen dank, wirklich.
das ist mir jetzt wirklich peinlich....

danke euch beiden

elias