Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Leere Felder (N/A) bei Aktienkursvergleich

Betrifft: Leere Felder (N/A) bei Aktienkursvergleich von: Matthias
Geschrieben am: 20.09.2004 10:59:15

Hallo zusammen!
Ich habe ein grosses Problem. Für meine Diplomarbeit muss ich verschiedene Aktien miteinander vergleichen. Dazu habe ich Tageskurse. Leider fehlt bei einigen Tagen ein Kurs (N/A). Damit ich nun verschiedene Aktien miteinander vergleichen kann, darf ich diese Tage aber nicht nur löschen, denn danach fehlt bei der einen Aktie z.B. der 13.März, bei der anderen der 4.April usw. Wenn ich die N/A löschen würde, habe ich nachher mit den Handelstagen ein Durcheinander. Falls ich diese N/A durch ein "0" ersetze zeigt mir das Liniendiagramm natürlich immer diese 0-Werte. Wie kann ich es erreichen, dass Excel diese N/A-Werte ignoriert, damit die Linie nicht immer wieder auf 0 runter geht?

  


Betrifft: AW: Leere Felder (N/A) bei Aktienkursvergleich von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 20.09.2004 12:46:06

Hallo Matthias
In den Zellen darf nichts stehen, dann erscheint im Dia auch nur eine Lücke.
Gruß
KO


  


Betrifft: AW: Leere Felder (N/A) bei Aktienkursvergleich von: Matthias
Geschrieben am: 20.09.2004 13:27:56

Super, es funktioniert. Danke!


  


Betrifft: AW: Leere Felder (N/A) bei Aktienkursvergleich von: RAS
Geschrieben am: 20.09.2004 15:29:22

Hallo,

in diesem Zusammenhang sind die Diagrammoptionen interessant !

Zuerst das Diagramm markieren (!)
und unter Extras, Optionen, Diagramm gibt es verschiedene
Optionen, wie das Diagramm mit Nullwerten umgehen soll.

Gruss


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Leere Felder (N/A) bei Aktienkursvergleich"