UserForm ohne sichtbare Mappe

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm ListBox
Bild

Betrifft: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Mike
Geschrieben am: 14.02.2005 21:48:32

Hallo,
ich möchte, das wenn Arbeitsmappe "Statistik" geöffnet wird, eine
UserForm startet. Der Haken dabei ist, die Arbeitsmappe soll niergends
zu sehen sein. Nur die UserForm!
Machbar?
Gruß
Mike

Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Sigi
Geschrieben am: 14.02.2005 21:58:10

Hallo Mike,

öffne deine Mappe doch einfach ausgeblendet! Die UserForm rufst du über das
Workbook_Open-Ereignis auf.

Gruß
Sigi


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Mike
Geschrieben am: 15.02.2005 03:21:40

Hi Sigi,
funktioniert soweit ganz gut.
Würde aber gerne in diesem Fall erreichen,
das nur die UF sichtbar wird und Excel
komplett nicht zu sehen ist.
Auch nicht in der Task-Leiste.
Gruß
Mike


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Guido
Geschrieben am: 15.02.2005 08:11:06

Halli Mike,

füge in dein Workbook_Open am Ende noch "Application.Visible = False" ein.

Gruß
Guido


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Mike
Geschrieben am: 15.02.2005 09:59:16

Hallo,
der Ansatz ist gut, aber...
beim ersten öffnen der Mappe bleibt Excel
hinter der UF und in der Taskleiste noch
sichtbar. Schließe ich die UF, tritt erst
dann der Effekt ein, den ich gerne bereits
beim öffnen hätte(Excel ist nicht zu sehen,
Mappe ist aber noch offen).
Läßt sich da noch etwas machen?
Gruß
Mike


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Guido
Geschrieben am: 15.02.2005 10:55:23

Hallo Mike,
ehrlich gesagt verstehe ich noch nicht ganz, was du eigentlich willst: "Excel ist nicht zu sehen, Mappe ist aber noch offen" ???

Ich dachte du willst nur die Userform im Vordergrund und ansonsten alle Mappen und Excel in der Taskleiste ausgeblendet!

Dies erreiche ich bei mir, indem ich alle Tabellen außer einer (Tabelle1) verstecke, so dass beim Start von Excel ohne aktivierte Makros nur diese erste (leere) Tabelle1 mit dem Hinweis für den User erscheint, dass die Makros nicht aktiviert sind und das Programm somit nicht lauffähig ist. Er (der User) möge bitte das Programm neu starten und die Makros aktivieren.

Sind die Makros aktiviert, wird Workbook_open abgearbeitet, die Tabellen sowie Excel (in der Taskleiste) selbst ausgeblendet und übrig bleibt auf dem Bildschirm nur die Userform.


Private Sub workbook_open()
Dim i As Integer
 For i = 2 To Worksheets.Count
  Worksheets(i).Visible = xlVeryHidden
 Next
  Application.Visible = False
 UserForm2.Show
End Sub


Wenn ich dich falsch verstanden haben sollte, melde dich noch mal.

Gruß
Guido


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Mike
Geschrieben am: 15.02.2005 11:19:57

Hallo Guido,
danke für deine erneute Antwort.
Mit deinem neuen Code funzt es so
wie ich mir das Vorgestellt habe.
Nur: Meine Mappe enthält nur ein
TabBl und dieses enthält alle Informationen,
die über die UF eingegeben bzw. gelesen werden
können. Jetzt ist es aber so, das z.B.
meine LIstBox in der Form nach dem öffnen
der Mappe nicht mehr gefüllt ist.
Das soll nicht sein.
Der jetzige Weg, scheint mir der Richtige zu
sein, möchte aber sofort mit der UserForm arbeiten
können.
Entschuldige bitte meine umständliche Erklärungs-
weise, krieg`s aber nicht besser hin.
Gruß
Mike


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Nepumuk
Geschrieben am: 15.02.2005 12:07:15

Hallo Mike,

ich habe dir mal ein Beispiel gemacht. Die Mappe wird über die Anwendung geöffnet. Excel wird dabei nicht sichtbar. Der Code der .EXE sieht so aus:


Option Explicit

Private Sub Main()
    Dim xlApp As Object
    Set xlApp = CreateObject("Excel.Application")
    xlApp.Workbooks.Open App.Path & "\Mappe1.xls", Password:="Nepumuk"
    Set xlApp = Nothing
    End
End Sub



https://www.herber.de/bbs/user/18108.zip

Die .XLS und die .EXE müssen in einem Ordner liegen.

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Guido
Geschrieben am: 15.02.2005 12:47:01

Hallo Mike,
ich bin auch nicht "der Spezialist", aber ich habe mir gerade in diesem Forum, über die Recherche oder die VBA-Hilfe viele Anregungen geholt. Keine Ahnung wie du die List-Box bisher gefüllt hast, aber dieser Code muss jetzt in der Userform innerhalb


Private Sub UserForm_Activate()
...
End Sub


erfolgen.

Dass Excel sich zunächst kurz einblendet, ist wohl nicht zu ändern, ansonsten müßtest du direkt in Visual Basic programmieren und eine ausführbare exe.-Datei erstellen.

Vielleicht lädt du einfach mal deine Datei in der jetzigen Form hoch, damit man sieht, was Sache ist.

Gruß
Guido


Bild


Betrifft: AW: UserForm ohne sichtbare Mappe von: Wolle
Geschrieben am: 16.02.2005 16:20:41

hallo Mike,
ich als Anfänger schlage mich mit ähnlichen Problemen herum. Hier meine Erfahrungen:

Listbox und Combibox können gefüllt werden, indem in der VBA-Umgebung der Button mit der rechten Maustaste geklickt wird und Eigenschaften gewählt wird. Hier finden sich unter rowsource die Möglichkeit, einen Zellbereich anzugeben, den du zuvor in irgendeinem Tabellenblatt ausgefüllt hast. In Controlsource kannst du eine Voreinstellung (eine bestimmte Zelle) vornehmen. So kann man sich alle Makro-verrenkungen sparen.

Die Bildschirmreaktionen (auch Flackern) lassen sich mit
Application.DisplayAlerts = False
abschalten. Nicht vergessen, vor Anzeige der UserForm (UserForm.show) wieder einzuschalten mit : Application.DisplayAlerts = True.

Zum Erscheinen der Arbeitsblätter im Hintergrund würde es schon reichen, in Eigenschaften der UserForm, Blatt "Nach Kategorien" " Position " die Maße der Userform so einzustellen, dass sie den gesamten Bildschirm ausfüllt (800x600 Pixel: Höhe 480 Breite 600).

Für Variable Einstellung vgl. hier, Excel-Archiv Beiträge, "UserForm - automatisch an Bildschirmgröße anpassen" vom 22.11.2001

Ich hoffe, dir geholfen zu haben, und auf ähnliche Tipps von deiner Seite.

Gruß
Wolle


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "UserForm ohne sichtbare Mappe"