VBA: Alle Dateien öffnen

Bild

Betrifft: VBA: Alle Dateien öffnen von: Melvin
Geschrieben am: 15.02.2005 15:44:15

Hallo zusammen,

wie kann ich mit VBA alle Dateien in ein bestimmtes Ordner aufrufen, speichern and schließen??

Danke im Voraus,

Melvin

Bild


Betrifft: AW: VBA: Alle Dateien öffnen von: Sven
Geschrieben am: 15.02.2005 15:50:39

Sind das alles Exceldateien? Was macht es eigentlich für einen Sinn, die Dateien zu öffnen, zu speichern und gleich wieder zu schließen?

mfg Sven


Bild


Betrifft: AW: VBA: Alle Dateien öffnen von: Melvin
Geschrieben am: 15.02.2005 16:01:08

hi,

wir haben ein Makro geschrieben um mehrere Verknüpfungen zu ändern, was auch läuft! Aber Excel schein nur bei manche Dateien ein Aktualisierungs- Problem zu haben (obwohl alles auf "automatisch" steht): da haben wir fest gestellt wenn wir alle Dateien aufrufen, speichern und wieder schließen das alle Verknüpfungen richtig angepasst sind!

in dem Ordner befindet sich nur Excel Dateien!

Danke

Melvin


Bild


Betrifft: AW: VBA: Alle Dateien öffnen von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 15.02.2005 16:05:42

Hallo Melvin,

Pfad noch anpassen. Dann sollte es tun.


Sub Dateien_Auf_Speichern_Zu()
Dim Datei As String
Dim Arbeitsmappe As String
Dim PFAD As String
PFAD = "C:\Temp\"
Datei = Dir(PFAD & "*.xls")
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = False
  Do While Datei <> ""
    Application.Workbooks.Open Datei
    ActiveWorkbook.Close True
    Datei = Dir()
  Loop
Application.ScreenUpdating = True
Application.DisplayAlerts = True
End Sub


Gruß
Ralf


Bild


Betrifft: AW: VBA: Alle Dateien öffnen von: Melvin
Geschrieben am: 17.02.2005 09:45:22

ich habe es etwas angepasst aber das klappt wunderbar, Danke ;o))


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA: Alle Dateien öffnen"