Format erkennen

Bild

Betrifft: Format erkennen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 16.02.2005 14:35:24

So, da bin ich nochmal...
Das Makro aus meinem letzten Thread laeuft nun gluecklicherweise. Ein Problem hab ich jedoch noch - wenn das Makro auf eine Zelle trifft, die nicht das Format mm/dd/yyyy hat, bricht es mit einer Fehlermeldung ab. Da die Zelle zum Zeitpunkt der Ueberpruefung aber noch kein Datumsfeld ist, kann ich es nicht mit IsDate ueberpruefen. Wie kann ich also ueberpruefen, ob das Format den folgenden Beispielen entspricht:

12/12/2004
1/12/2004
12/1/2004
1/1/2004

Wie ihr seht, kann man nicht einfach sagen "wenn zwei zeichen, dann slash, dann wieder zwei zeichen, dann slash, dann vier zeichen kommen, ist es das Format", da noch 3 weitere Varianten existieren.

Danke im Voraus

Tobias Marx

Bild


Betrifft: AW: Format erkennen von: UweD
Geschrieben am: 16.02.2005 14:48:50

Hallo nochmal

Hab ich ergänzt:

Prüft ob Zelle nicht leer und ob 2 / drin sind

Sub Datum()
    Dim Z
    For Each Z In Selection
        If Z <> "" And Len(Z) - Len(Application.Substitute(Z, "/", "")) = 2 Then
            Z.Value = DateValue(Application.Substitute(Z, "/", ".")) * 1
            Z.NumberFormat = "mm.dd.yyyy"
        End If
    Next
 End Sub




Gruß UweD


Bild


Betrifft: AW: Format erkennen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 16.02.2005 14:56:47

Da krieg ich nen Ueberlauf-Fehler in der If-Zeile...


Bild


Betrifft: AW: Format erkennen von: UweD
Geschrieben am: 16.02.2005 15:06:19

Also bei mir klappt es.

Lade doch mal eine Beispieltabelle hoch, damit man mal sieht, was da noch so drin steht..


Gruß aus Siegen


Bild


Betrifft: AW: Format erkennen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 16.02.2005 15:08:40

So, hier is die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/18173.xls
leider kann ich die Original-Datei ned hochladen, da Sie dem Datenschutz unterliegt...

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Format erkennen von: UweD
Geschrieben am: 16.02.2005 15:48:19

Hallo

du hast den Bereich vorher schon als Datum formatiert.

Da sind aber einige 10stellige Zahlen drin die dann in der Anzeige ######... ergeben

da kommt es dann zum überlauf, weil das Datum aus dieser Zahl jenseits des Exceldatums liegt

Formatier erst noch mal als text

Ist das ganze eine einmalige Sache, oder kommt diese Umwandlung künftig öfter vor?
Wenn öfter, dann sind die Werte ja noch text und der Fehler tritt nicht auf,


Bild


Betrifft: AW: Format erkennen von: Tobias Marx
Geschrieben am: 17.02.2005 08:36:19

Also ich krieg trotz Textfeld einen Ueberlauf... is aber auch egal, denn derjenige, der das Makro wollte, hat inzwischen festgestellt, dasses sein Fehler war, dass das Datum auf einmal amerikanisch wurde... Und ich werkel den ganzen Mittag dran rum -hmpf-
Naja... was solls... danke dir trotzdem!

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: Feierabend von: Tobias Marx
Geschrieben am: 16.02.2005 15:31:31

So, jetz hab ich ersma Feierabend... morgen gehts weiter


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Format erkennen"