Kein ende in sicht Hilfffffffe bittttttttttttttte

Bild

Betrifft: Kein ende in sicht Hilfffffffe bittttttttttttttte von: immer noch ben
Geschrieben am: 17.02.2005 19:05:55

hallo liebe helfer

ein problem und kein ende
wer mag mir helfen?


beispiel


A1 sfr123fds 123
A2 text100,20text 100,2
A3 Zeit:12:00 Stunden 0,5
A4 abcd100000efgh 100000




Lösung
{=TEIL(LINKS(A1;MAX(WENN(ISTZAHL(TEIL(A1;SPALTE(1:1);1)*1);SPALTE(1:1))));VERGLEICH(WAHR;ISTZAHL(TEIL(A1;SPALTE(1:1);1)*1);0);LÄNGE(A1))}

wenn ich die formel eingebe kommt nv obwohl ich die außen klammer lösche
warummmmm?

danke für jede antwort

Bild


Betrifft: AW: Kein ende in sicht Hilfffffffe bittttttttttttttte von: Friend
Geschrieben am: 17.02.2005 19:08:09

Du bist gerade dabei, dir Freunde ohne Ende zu machen mit deinen laufenden neuen Beiträgen.

F.


Bild


Betrifft: Sorry Ben, aber....... von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 17.02.2005 19:11:09

Hallo Ben!

... schön langsam nervst du mit deinen Postings!

Glaubst du nicht auch, das sechs Threads für ein Problem innerhalb
von weniger Stunden zuviel sind!

Bleib bitte in einem Thread. Dort kannst du auch Rückfragen stellen.

Wenn du so weiter machst, wird dir keiner mehr helfen.


Gruß Sepp


Bild


Betrifft: AW: Sorry Ben, aber....... von: ben
Geschrieben am: 17.02.2005 19:18:18

hallo josef Ehrensberger
wenn ich hier fehler mache so liegt das daran das ich heute das erstmal in diesem forum bin.
verzeih bitte aber wenn man neu ist weiß man nicht wie es hier so geht.
und das ich seit stunden hier ein problem habe kannst erkennen wie ernst es mir ist.
liebe grüsse ben


Bild


Betrifft: AW: Sorry Ben, aber....... von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 17.02.2005 19:26:50

Hallo Ben!

Das du neu bist lass ich gelten, aber du wurdest ja schon darauf hingewiesen!

Anyway, es war ja nicht böse gemeint, ich wollte dich nur nochmal daran erinnern.

Kopier mal diesen Code in ein allgemeines Modul.
(Alt+F11 öffnet den VBE, gehe auf Einfügen > Modul und den Code in das rechte Fenster kopieren)


      
Public Function ZahlAusText(Text As StringAs Double
'extrahiert aus einem Text die ersten gefundenen Zahlen
Dim chk As Boolean
Dim i As Integer
Dim tmp As String


For i = 1 To Len(Text)

   
If IsNumeric(Mid(Text, i, 1)) Then
   
      chk = 
True
      tmp = tmp & Mid(Text, i, 1)
      
   
Else
   
      
If chk Then GoTo ENDE:
      
   
End If
   
Next

ENDE:

If Len(tmp) > 0 Then ZahlAusText = CDbl(tmp)

End Function 


     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0


In der tabelle verwendest du die Funktion dann so.

 
 AB
1hgjz123jk8123
2fdgt66nbh9.00jghgz66
3hallo34oo34
4kgh154jh154
Formeln der Tabelle
B1 : =ZahlAusText(A1)
B2 : =ZahlAusText(A2)
B3 : =ZahlAusText(A3)
B4 : =ZahlAusText(A4)
 





Gruß Sepp

P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!


Bild


Betrifft: AW: Sorry Ben, aber....... von: ben
Geschrieben am: 17.02.2005 19:34:40

danke dir schaue es mir mal an.
wollte nur schnell danke sagen.
frage?
wenn man nicht weiter kommt schreibt man dann nicht in beitrag neu schreiben sondern bleibt immer bei seinem ersten beitrag?
gruß ben


Bild


Betrifft: AW: Sorry Ben, aber....... von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 17.02.2005 19:38:06

Hallo Ben!

Richtig! Antworten und Rückfragen gehören immer in ein und den selben Thread!

Wenn sich ein Thema über mehrere Tage hinzieht, und schön langsam ins Archiv
wandert, dann kann man ein neues Posting absetzen.

Die Antworter hier haben einen guten Überblick über die Themen zu denen
sie geantwortet haben, so das auch wenn dein Post schon ziemlich weit nach
unten gerutscht ist, er nicht vergessen wird!


Gruß Sepp

P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!


Bild


Betrifft: AW: Sorry Ben, aber....... von: ben
Geschrieben am: 17.02.2005 19:42:29

danke dir nochmals.
das man auch noch weiter unten berücksichtigt wird war mir nicht klar, da in einem chat man auch nur oben liest.
gruß ben


Bild


Betrifft: AW: Sorry Ben, aber....... von: Claus Bauer
Geschrieben am: 17.02.2005 23:02:44

Hallo Josef Ehrensberger,

auch ich bin heute zum ersten mal in so einem Forum. Duzt man sich eigentlich?

Ich bewundere Ihre Geduld, Sie können wohl gut mit zwischenmenschlichen Problemen umgehen - solche Personen würde man sich als Arbeitskollegen wünschen. Was mich beeindruckt, dass Sie dann im Rahmen der Umgangsformen-Info noch gleich den passenden Programmcode rausgeben - wirklich toll.
Ich selber habe aber heute Morgen auch verzweifelt den Antwort-Button gesucht und bin nicht gleich draufgekommen, dass man wohl immer unten einfach weiterschreibt...
Aber wenn man´s weiß ist es prima so
Liebe Grüße, auch an den verzweifelten Ben
Claus Bauer


Bild


Betrifft: NEU ist keine schande ..spielregeln gelten @ von: roland_k
Geschrieben am: 17.02.2005 19:33:37

hi ben...

nichts ueberstuerzen ....hier wird gut und effizient geholfen ....sogar wenn man sich wirklich bloede anstellt.

aber es gibt sehr viele posting ...die es zum teil drin haben und viel arbeit verursachen ...drum ist geduld eine manier die jeder hier haben muss

ich wuesste nciht dass ich mal länger als 24 stunden gewartet habe.

drum...uebe dich in geduld ..gib moeglichst genaue beschreibung ,,,und wenns denn sein soll ,,,kannst im betreff eilig oder so schreiben ,,,das nimmt sicher niemand uebel

wunsche dir viel erfolg

gruesse roland_k

misch mich normal nicht ein ...wollte die nur helfen die leute nicht zu vergraulen..:::


Bild


Betrifft: AW: NEU ist keine schande ..spielregeln gelten @ von: Ben
Geschrieben am: 17.02.2005 19:36:52

danke aller anfang ist schwer.

gruß ben


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zellen teilen"