Seitenumbruch abfragen für Inhaltsverzeichnis

Bild

Betrifft: Seitenumbruch abfragen für Inhaltsverzeichnis von: Bernhard
Geschrieben am: 18.02.2005 10:45:56

Hallo,
Ich erstelle mit dem folgenden Scrip ein Inhaltsverzeichnis, indem ich die Zellen von oben nach unten durchgehe, und alles was fett/unterstrichen ist auf ein anderes Blatt kopiere. Funktioniert gut. Nun hätte ich gerne die Seitenzahlen gem. aktuellem Umbruch dazu.
- wie frage ich die HPageBreaks ab?
- sind da auch die AutomaticPageBreaks mit dabei?

hier mein Code:

Do Until ActiveCell.Value = ""
If ActiveCell.Font.Bold And ActiveCell.Font.Underline = xlUnderlineStyleSingle Then
Selection.Copy
Sheets("Inhalt").Select
Bottom_Inhalt '-> sucht nächste freie Zeile
ActiveSheet.Paste
ActiveCell.Offset(0, -1).Select
ActiveCell.Value = ZA
ActiveCell.Offset(-1, 2).Select
ActiveCell.Value = PA
PA = 0
Sheets("aktuell").Select
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
Else: ActiveCell.Offset(1, 0).Select

End If
If Selection.Font.Bold = False Then PA = PA + 1

ZA = ZA + 1
Loop

Bild


Betrifft: AW: Seitenumbruch abfragen für Inhaltsverzeichnis von: Knut
Geschrieben am: 18.02.2005 10:51:36

- wie frage ich die HPageBreaks ab?

über: Location.Row

Knut


Bild


Betrifft: AW: Seitenumbruch abfragen für Inhaltsverzeichnis von: Bernhard
Geschrieben am: 18.02.2005 12:19:44

also etwa so:

Seitenzahl = Location.Row

?


Bild


Betrifft: AW: Seitenumbruch abfragen für Inhaltsverzeichnis von: Knut
Geschrieben am: 18.02.2005 12:32:06

Du wolltest die Umbrüche abfragen, nun willst du die Seitenzahl?

Knut


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Seitenumbruch abfragen für Inhaltsverzeichnis"