Codebeispiel für neues WB mit speichern unter

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox
Bild

Betrifft: Codebeispiel für neues WB mit speichern unter
von: chris
Geschrieben am: 22.02.2005 15:06:06
Hallo Leute,
ich stehe heute ein wenig auf dem Schlauch...
kann mir evtl. jemand ein Codebsp. aufschreiben für das Erstellen eines neuen Workbooks mit der Funktion das Excel das Fenster "Speichern unter" öffnet, dort schon ein vom Code kreierter Name steht und man nur noch den Pfad auswählen braucht. Dann müssen allerdings noch Daten aus der Tabelle des Programms in das neue WB.
Irgendwie hab ich keinen richtigen Ansatz, leider aber auch keine Zeit ewig zu tüfteln.
HILFEEE, Bitte
Danke im Voraus
Chris.

Bild

Betrifft: AW: Codebeispiel für neues WB mit speichern unter
von: Udo
Geschrieben am: 22.02.2005 15:14:48
Einfach mal in der Hilfe schnüffeln. Siehe SaveAs
Udo
Bild

Betrifft: AW: wie kann ich da einen definierten Namen eintra
von: chris
Geschrieben am: 22.02.2005 15:30:27
Schön und gut, saveas ist ja schon mal gut, aber wie kann ich dem Speichern unter Fenster einen vordefinierten Dateinamen zuweisen???
chris
Bild

Betrifft: habs mittlerweile Danke trotzdem
von: chris
Geschrieben am: 22.02.2005 15:50:29
Danke
Bild

Betrifft: AW: Codebeispiel für neues WB mit speichern unter
von: Heinz A. Wankmüller
Geschrieben am: 22.02.2005 15:54:08
Hallo Chris,
hier eine mögliche Lösung:

Sub NWB()
    Dim Dateiname$, Dateipfad
    Dateiname = InputBox("Bitte den Dateinamen eingeben!", Dateiname)
    If Dateiname = "" Then Exit Sub
    Workbooks.Add
    Dateipfad = Application.GetSaveAsFilename(Dateiname, fileFilter:="Excel Files (*.xls), *.xls")
    If Dateipfad <> False Then
        MsgBox "Speichern als " & Dateipfad
        ActiveWorkbook.savaeas Filename:=Dateipfad
    End If
End Sub

Gruß
Heinz
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Codebeispiel für neues WB mit speichern unter"