Makro in Formel

Bild

Betrifft: Makro in Formel von: Yata
Geschrieben am: 23.02.2005 04:22:39

Ich würde gerne ein Makro starten, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist.
Beispiel: Wenn A1=<>0;"(Jetztmüsste das Makro starten)";""

Geht das überhaupt, dass ein Makro in einer Formel auftaucht?

Bild


Betrifft: AW: Makro in Formel von: Reinhard
Geschrieben am: 23.02.2005 05:14:33

Hi Yata,
du erhöhst unwahrscheinlich, so von Null auf irgendwas, sehr stark deine Chance auf Antworten wenn du dir das da mal anschaust: http://bloch-online.net/opendir/OH_Forumsbeitrag.jpg
Zu deiner Frage, ja das geht, aber nicht so dass du das Makro in die Formel einbaust, das geht nicht.
Sondern, indem du ein Makro programmierst was im Hintergrund läuft und auf Ereignisse wie zum Bleistift dass Zelle A1 geändert wird reagiert, dann schaut sich das Makro den Inhalt der Zelle A1 an und reagiert dementscprechend.
Recherchier mal nach den Begriffen worksheet change
Bei deinem Level , sag mal an , was dann das Makro machen soll, vielleicht geht das auch mit excelBordmitteln.
Gruß
Reinhard


Bild


Betrifft: AW: Makro in Formel von: GeorgK
Geschrieben am: 23.02.2005 07:57:05

Hallo,
nein, nur umgekehrt. Bei Zelländerung oder Werterreichung reagiert ein Makro.
Grüße
GeorgK


Bild


Betrifft: AW: Makro in Formel von: AndréL.
Geschrieben am: 23.02.2005 10:03:01

Hallo,

https://www.herber.de/bbs/user/18569.xls

probier mal ob das klappt.

Gruß
AndréL.


Bild


Betrifft: AW: Makro in Formel von: Yata
Geschrieben am: 23.02.2005 17:33:20

Bist Du zufällig der Andre L. aus München vom Flughafen?


Bild


Betrifft: AW: Makro in Formel von: AndréL.
Geschrieben am: 23.02.2005 19:11:10

Hallo,
ich komme aus Ahrensburg (nördlich von Hamburg ).

Gruß
AndréL.
PS. Am Münchner Flughafen war ich zuletzt am 24.Jan.05!!??!!


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro in Formel"