Herbers Excel-Forum - das Archiv

Makro für Schliessen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Makro für Schliessen
von: Snewi

Geschrieben am: 24.02.2005 16:37:55
Hallo
möchte gerne ein Button erstellen der Excel und meine Tabelle beendet wenn ich drauf drücke!
Geht das überhaupt, wenn ja wie??
Danke Snewi
Bild

Betrifft: AW: Makro für Schliessen
von: UweD

Geschrieben am: 24.02.2005 16:41:55
Hallo
So:

dann fragt er ggf. ob speichern.
Sub feierabend()
Application.Quit
End Sub


oder so, wenn du auf jeden Fall speichern möchtest:
Sub beruhigt_nach_hause()
ThisWorkbook.Save
Application.Quit
End Sub


Gruß UweD
Bild

Betrifft: AW: Makro für Schliessen
von: Snewi
Geschrieben am: 24.02.2005 17:47:10
Hallo
was ist wenn ich speichern möchte aber erst einen Namen vergeben möchte!
Gruß
Bild

Betrifft: Application.Dialogs(xlDialogSaveAs).Show
von: ransi
Geschrieben am: 24.02.2005 18:02:56
hallo
versuch mal dies:
Public
Sub ende()
Application.Dialogs(xlDialogSaveAs).Show
Application.Quit
End Sub

ransi
Bild

Betrifft: AW: Makro für Schliessen
von: ransi
Geschrieben am: 24.02.2005 16:42:40
hallo s
..das ist aber wie mit der brechstange!!
Private Sub CommandButton2_Click()
With Application
.DisplayAlerts = False
.Quit
End With
End Sub

ransi
Bild

Betrifft: AW: Makro für Schliessen
von: u_

Geschrieben am: 24.02.2005 16:43:53
Hallo,
Button (Steuerelemente-Toolbox) einfügen.
Rechtsklick drauf-Code anzeigen.
Das hier einfügen:
Private Sub CommandButton1_Click()
ThisWorkbook.Save 'Erst mal speichern
Application.Quit
End Sub

Gruß
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Makro für Schliessen"
Passwortgeschützte Mappe öffnen, Daten kopieren, schliessen Arbeitsmappe schliessen, wenn kein Eintrag in TextBox erfolgt