Spinbutton

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Spinbutton von: Kretzing
Geschrieben am: 25.02.2005 07:46:15

Hallo zusammen,

kann man den Spinbutton so beeinflussen, dass, man wenn die höchste Zahl erreicht ist und weiter mit dem Pfeil die Zahl weiter erhöhen möchte wieder mit der niedrigsten Zahl startet und nicht zum anderen Pfeil wechseln muss? Gibt es dafür eine Funktion?

Vielen Dank!

Gruß

André

Bild


Betrifft: AW: Spinbutton von: Reinhard
Geschrieben am: 25.02.2005 08:22:35

Hi André,
läuft noch nicht 100%ig sauber rund aber als Ansatz:
Private Sub SpinButton1_SpinDown()
With SpinButton1
    If Range(.LinkedCell).Value = .Min Then SpinButton1.Value = .Max
End With
End Sub

Private Sub SpinButton1_SpinUp()
With SpinButton1
    If SpinButton1.Value = .Max Then SpinButton1.Value = .Min
End With
End Sub

Gruß
Reinhard


Bild


Betrifft: AW: Spinbutton von: Frank S.
Geschrieben am: 25.02.2005 12:26:47

Hallo André,

Private Sub SpinButton1_Change()
If SpinButton1.Value = 101 Then SpinButton1.Value = 0
    'eingestellt sind SpinButton1.Max = 101 und SpinButton1.Min = 0 (bitte anpassen)
    'nach Value=100 wird Value=0
Debug.Print SpinButton1.Value   'bitte in die Anwendung anpassen
End Sub


Grüße, Frank.


Bild


Betrifft: AW: Spinbutton von: Frank S.
Geschrieben am: 25.02.2005 12:43:54

Hallo André,

so klappts besser:
Value auf 0 setzen,
min auf 0 setzen,
max auf 101 setzen,

Code:

Private Sub SpinButton1_SpinUp()
Debug.Print SpinButton1.Value
If SpinButton1.Value = 100 Then
SpinButton1.Value = 0
End If
End Sub


bei Klick auf "up" wird Val 1 usw. bis 100, nächster Klick wieder 1 usw...., evtl. anpassen auf die Bedürfnisse,

Grüße, Frank.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spinbutton"