Sonderzeichen löschen

Bild

Betrifft: Sonderzeichen löschen
von: Mich@
Geschrieben am: 28.02.2005 15:33:21
Liebe Excel-Spezis,
für eine Umbenennung von Dateien mittels einer Excel-Tabelle möchte ich zunächst nicht-gültige Zeichen (i.e. \/:*?"<> und |) löschen lassen. Die zukünftigen Dateinamen sind in Spalte A.
Ich habe es so gelöst:
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace "/", "-", xlPart
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace "\", "-", xlPart
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace ":", "..", xlPart
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace ChrW(34), "'", xlPart
'ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace ChrW(42), "ChrW42", xlPart
'ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace ChrW(63), "ChrW63", xlPart
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace "<", "{", xlPart
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace ">", "}", xlPart
ActiveWorkbook.Worksheets(1).Columns(1).Replace "|", "I", xlPart
Für *? und " habe ich den ChrW-Code verwendet, da diese Zeichen (lediglich in Anführungsstriche gesetzt) nicht korrekt ersetzt wurden.
Für * klappt das auch, sobald ich aber Selbiges für ? und " versuche, ist in der Zielzelle nur "ChrW63" etliche Male hintereinander zu sehen, der vorherige Text ist komplett weg.
Schonmal besten Dank im Vorraus,
Mich@

Bild

Betrifft: AW: Sonderzeichen löschen
von: Kl@us-M.
Geschrieben am: 28.02.2005 15:38:58
Hi Micha,
Schuss ins Blaue: Setz' die Tilde vor * und ? (~* bzw. ~?) ...
Gruss aus dem wilden Hunsrück
Klaus-Martin

Bild

Betrifft: AW: Sonderzeichen löschen
von: Mich@
Geschrieben am: 28.02.2005 15:50:11
@ Klaus-Martin:
Vielen Dank! Der "Schuss in Blaue" war eher ein "Schuss ins Schwarze".
Klappt wie gewünscht - und besten Dank für die fixe Antwort (auch an alle anderen).
Grüße aus dem schönen Münster,
Mich@
Bild

Betrifft: AW: Sonderzeichen löschen
von: c0bRa
Geschrieben am: 28.02.2005 15:43:08
hallo...
ich glaub du sitzt da grad dem wildcards etwas auf dem pelz ;)
vielleicht interpretiert er ChrW(63) als ? und ein ? is bei wildcards nunmal ein beliebiges zeichen/buchstabe, und somit triffts auf alle zu und er ersetzt auch alle durch dein ChrW63, somit macht er (nach rechners sichtweise) nix verkehrtes...
versuch mal das ? anders auszuschliessen, weil mit der methode wirst nciht weit kommen... ich weiß auch nicht ob er hier \?,\* oder \" als das zeichen '?','*' oder '"' interpretiert...

Das Forum lebt auch von Rückmeldungen...
c0bRa
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sonderzeichen löschen"