Anzeige
Archiv - Navigation
580to584
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
580to584
580to584
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Zelle identifizieren und Bezug zurückgeben

Zelle identifizieren und Bezug zurückgeben
04.03.2005 12:29:24
Gunther
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Ich möchte mit VBA in einer definierten Spalte (Excel) einen Wert identifizieren,
als z.B. das b in folgender Spalte:
a
a
a
b
Jetzt möchte ich den Zellbezug (also etwa a4 von der Zelle in der b steht) in eine Variable ausgeben, um anschließend auf diese Variable verweisen zu können.
Das Problem ist also vor allem das auslesen des Zellbezugs.
Über Hilfe freut sich
Gunther.

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zelle identifizieren und Bezug zurückgeben
04.03.2005 12:34:02
Matthias
Hallo Günther,
ein Beispiel:
Function Gefunden(Wert) As Range
Set Gefunden = Range("A:A").Find(Wert)
End Function
Sub testFinden()
Dim b As Range
Set b = Gefunden("b")
If Not b Is Nothing Then MsgBox "gefunden in " & b.Address(0, 0)
End Sub
Gruß Matthias
AW: Zelle identifizieren und Bezug zurückgeben
04.03.2005 12:41:56
Gunther
also einfach find(wert)
und anschließende
den wert als range ausgeben lassen,
worauf ich dann referenzieren kann.
hört sich gut an.
Danke dir.

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige