Tabellen zusammenfuehren

Bild

Betrifft: Tabellen zusammenfuehren
von: Tobias Marx
Geschrieben am: 09.03.2005 15:27:24
Guggugs :)
Jetz hab ich ein wirklich schwieriges Ding zu knacken:
Ich hab zwei Tabellen in zwei verschiedenen Dateien. Die eine ist sozusagen meine Arbeitstabelle. Dort gibt es eine Spalte, die Abkuerzungen beinhaltet, z.b. "HDL" oder "HDGDL". In der anderen Tabelle gibt es so eine Spalte auch, aber daneben noch eine Spalte mit den Abkuerzungen im Klartext, also z.b.:
HDL | Hab dich lieb
HDGDL | Hab dich ganz doll lieb
Nun habe ich in meiner Arbeitstabelle eine weitere, leere Spalte hinzugefuegt, und moechte nun, dass - in Bezug auf die zweite Tabelle - in die leere Spalte der Klartext der Abkuerzungen eingefuegt wird; also bezugnehmend auf die Abkuerzungen der zweiten Tabelle der Klartext in der Arbeitstabelle eingefuegt wird.
Geht sowas, und wenn ja, wie?
Ich weiss zwar, dass das meine VBA-Kenntnisse um weiten uebersteigt, aber ich bin nurn armer kleiner Zivi, dessen Chef sagt "mach, sonst gibts was auffn deckel!" :(
Ich hoff, ihr koennt mir helfen!
Gruss
Toby
P.S.: Ihr habt gut Zeit bis morgen, ich hab gleich Feierabend :)

Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Martin Beck
Geschrieben am: 09.03.2005 15:46:09
Hallo Tobias,
schau Dir mal die Funktion SVERWEIS an. Oder soll es eine MAkrolösung sein?
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Hans
Geschrieben am: 09.03.2005 15:55:01
Sollte das mit dem SVERWEIS nicht auf anhieb klappen, solltest Du die Spalten mit den Abkürzen GLÄTTEN ...dann klappts auch mit dem Cheffe
Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Tobias Marx
Geschrieben am: 09.03.2005 20:25:40
Japp... den SVERWEIS kenn ich, aber das ganze _muss_ eine VBA-Loesung sein, weil sie Teil eines Makros wird...
Gruessle
Tobias
Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Tobias Marx
Geschrieben am: 10.03.2005 08:42:38
Servus!
Jetzt bin ich auch mal am Arbeitsplatz... und hoffe auf gute Antworten, sonst bin ich wirklich aufgeschmissen...

Gruss

Tobias
Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Tobias Marx
Geschrieben am: 10.03.2005 13:16:13
Servus!

Hat denn niemand nen Ansatz fuer mich, wie ich das per VBA geregelt kriegen kann?

Gruss

Tobias
Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Martin Beck
Geschrieben am: 10.03.2005 14:56:57
Hallo Tobias,
die Funktion SVERWEIS heißt in VBA VLOOKUP. Wie man die einsetzt, ist hier schon 1000mal behandelt worden. Geh mal in die Recherche und gib VLOOKUP als Suchbegriff ein.
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: Danke o.T.
von: Tobias Marx
Geschrieben am: 10.03.2005 14:58:49
Servus!
Danke Martin, dass du mich drauf hingestossen hast...
Gruss

Tobias
Bild

Betrifft: AW: Tabellen zusammenfuehren
von: Tobias Marx
Geschrieben am: 14.03.2005 08:58:43
Servus!
Also, um mein Problem noch einmal zu verdeutlichen, habe ich nun Ausschnitte aus meinen zwei Tabellen gemacht und diese noch etwas ausgestaltet mit Kommentaren.
Hier auch nochmal der Code, der die Arbeit bewerkstelligen soll:

Dim c As Range, SuBe As Range
Dim s As String
Dim laR As Long, lar2 As Long
'Bildschirmflackern abstellen
'Application.ScreenUpdating = False
'Anzahl der belegten Zellen in Tabelle2, Spalte A ermitteln
Windows("Dienstarten.xls").Activate
lar2 = Sheets(1).Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
Windows("temp.xls").Activate
With Sheets("DATA")
'Anzahl der belegten Zellen in Tabelle3, Spalte A ermitteln
laR = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
For Each c In .Range("A1:A" & laR)
'Jede Zelle in Bereich B abhandeln
s = c.Text
Windows("Dienstarten.xls").Activate
With Sheets(1)
'Bezug finden?
Set SuBe = .Range(.Cells(1, 2), .Cells(lar2, 2)). _
Find(s, lookat:=xlWhole)
'Falls was drin, Marker setzen
If Not SuBe Is Nothing Then
c.Offset(0, 3).Value = SuBe.Offset(0, 3).Value
'Variable loeschen
Set SuBe = Nothing
End If
End With
Next c
End With
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Nun, die Tabellen sollten selbstbeschreibend sein, aber ich wills noch einmal erklaeren:
https://www.herber.de/bbs/user/19614.xls - Dienstarten.xls
https://www.herber.de/bbs/user/19615.xls - Dokument1.xls
Name der 1ten Datei: Dienstarten.xls
Name der 2ten Datei: Dokument1.xls
Tabelle in der 1ten Datei: Tabelle1 (erstes Blatt)
Tabelle in der 2ten Datei: DATA (drittes Blatt)
In Tabelle1 stehen folgende relevante Daten:
In Spalte B stehen die Schluessel, ueber die jeweils die Datensaetze verknuepft werden sollen, in Spalte C steht der Klartext, der nachher in die zweite Datei reinkopiert werden soll.
In Tabelle2 stehen folgende relevante Daten:
In Spalte 1 (Ueberschrift DA) stehen widerrum die Schluessel, ueber die die Datensaetze mit der der ersten Datei/Tabelle vernknuepft werden sollen, in Spalte B der zweiten Datei sollen die Daten aus Spalte C der ersten Datei im Bezug auf o.g. eingefuegt werden.
Ich hoffe, das war jetzt so formuliert, dasses verstaendlich wird.

Gruss

Tobias
P.S.: Martin, ich hab mich gegen SVERWEIS entschieden, da ich von Formeln noch weniger verstehe als von VBA-Quelltext...
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellen zusammenfuehren"