@jörg Gradert

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: @jörg Gradert von: ransi
Geschrieben am: 09.03.2005 17:23:49

hallo Jörg

Ich nehme Bezug auf diesen Post von dir:
https://www.herber.de/forum/messages/582279.html

wenn du wegen den ID's noch Interesse hast, schau dir das mal an:
https://www.herber.de/bbs/user/19417.xls

ransi

Bild


Betrifft: Danke von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 09.03.2005 18:29:41

Hallo Ransi,
das ist ein schönes Tool.
Ich musste diese Zeile ändern, damit es läuft.

If CommandBars(a).Visible Then
alle:
Set stufe1 = .Nodes.Add(Text:=CommandBars(a).NameLocal & " ---->ID:=" & CommandBars(a).Index)
'statt "NameLocal" geht auch "Name"
'oder statt"ID:="& CommandBars(a).ID ghet auch
'& CommandBars(a).index

.ID geht bei mir, XL2000, hier nicht, es wird im Intellisense auch nicht angeboten.
Mit .Index funktioniert das Programm hervorragend.

Vielen Dank

Gruß Jörg


Bild


Betrifft: AW: @jörg Gradert von: ransi
Geschrieben am: 09.03.2005 18:47:47

Hallo jörg

versteh ich nicht:
"Ach ja, mit .ID kann ich die ID auslesen, habs rausgefunden 522 stimmt."

gestern hat xl2000 doch die zeile mit ID nicht angemeckert...
aber egal,

freut mich wenns dir weiterhilft.


ransi


Bild


Betrifft: Commandbars=Index Controls=ID, oder? von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 09.03.2005 19:30:02

Hallo Ransi,
gestern hatten wir das
CommandBars("Worksheet Menu Bar").controls("Extras").ID
3007

jetzt wollen wir in Stufe 1 das, was nicht geht

CommandBars("Worksheet Menu Bar").ID 'oder aber auch CommandBars(a).ID

Userbild


Es ist ein klitzekleiner Unterschied, und wohl so, daß Commandbars einen Index haben, aber keine ID, oder ist das bei XL 10.0 anders?

Gruß Jörg


Bild


Betrifft: AW: Commandbars=Index Controls=ID, oder? von: ransi
Geschrieben am: 09.03.2005 19:41:47

hallo jörg

bei mir funzt das das tool ohne probleme.
versuch mal dies:

Option Explicit
Public
Sub test()
Dim a As Integer
a = 1
MsgBox CommandBars("Worksheet Menu Bar").ID
MsgBox CommandBars(1).ID
MsgBox CommandBars(a).ID
End Sub

gibt bei mir dreimal 265.
wenns bei dir nicht klappt, stimmt wohl deine vermutung.
wäre allerdings schade, weil das ding ist echt nützlich wenn du
mal auf die schnelle mit .execute ein control ausrufen willst und nicht weisst welche ID das controll hat.

ransi


Bild


Betrifft: MsgBox CommandBars(1).ID geht nicht von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 09.03.2005 20:44:11

Hallo Ransi,
CommandBars haben hier bei mir keine ID, Controls schon!
Darum laufen alle drei Varianten

Sub test()
Dim a As Integer
a = 1
MsgBox CommandBars("Worksheet Menu Bar").ID
MsgBox CommandBars(1).ID
MsgBox CommandBars(a).ID
End Sub


auf den Fehler "Methode oder Datenobjekt nicht gefunden".

Das Tool habe ich zum Laufen bekommen, ich musste im Programm in der ersten Stufe lediglich das CommandBars(a).ID in CommandBars(a).Index ändern.

Für die Controls werden dann die ID´s aufgelistet.

Gruß Jörg


Bild


Betrifft: hab ich wieder was gelernt,... von: ransi
Geschrieben am: 09.03.2005 20:53:13

hallo jörg
..Nämlich das commandbars unter XL2000 keine ID haben.
Freut mich wenn das "wesentliche" im code doch funktioniert.
ransi


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Multiplizieren in der gleichen Zelle"