Abfangen von Fehlern

Bild

Betrifft: Abfangen von Fehlern
von: Norbert
Geschrieben am: 11.03.2005 11:05:26
Hallo Freaks,
habe eine Excel-Anwendung, bei der ich über auto_open die Menü-und Symbolleiste ausblende.
Über before_close wird das Ganze dann wieder eingeblendet.
Nun kommen die DAU's und machen mitten im Programm einfach den Rechner aus. Beim nächsten Öffnen sieht Excel ganz anders aus.
Habt Ihr eine Idee, wie man das abfangen oder lösen könnte ?
Gruß
Norbert

Bild

Betrifft: AW: Abfangen von Fehlern
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.03.2005 11:22:20
Hallo Norbert,
die radikale Methode Hände ab. Wie willst Du sonst verhindern das der Rechner ausgeschaltet wird. Vom System könnte man so was einstellen das bestimmte Benutzer den Rechner nich ausschalten können.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: Abfangen von Fehlern
von: Norbert
Geschrieben am: 11.03.2005 11:29:45
Hallo,
nehmen wir mal an, Menü- und Symbolleisten waren nicht modifiziert. Sie werden nun durch das "gewaltsame" Ausschalten des Rechners nicht angezeigt.
Wie könnte ein Code aussehen, um sie wiederherstellen, ggfs. mit der Prüfung, ob sie doch vorhanden sind ?
Vielen Dank.
Norbert
Bild

Betrifft: AW: Abfangen von Fehlern
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.03.2005 11:32:31
Hallo Norbert,
die einfachste Methode wäre das Löschen der Datei *.XLB
Gruß Hajo
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Abfangen von Fehlern"