Sekunden Dividieren

Bild

Betrifft: Sekunden Dividieren
von: Sebastian
Geschrieben am: 14.03.2005 08:01:09
Halle.
Ich habe eine Anzahl an Sekunden (6580).
Dagegen setehen 156 Telefonate. Jetzt würde ich gern wissen, wie lange eine Telefonat im Durchschnitt war.
Nehme ich die Sekunden / Anzahl rechnet er ja mit 100 und nicht mit 60.
Aber die 1/100sek werden ja bis 100 gezählt.....
Ich bin mir im Moment etwas unsicher wie ich das rechnen soll.
Also die Sekunden und die Anzahl der Telefonate sind gegeben. Ich will die durchschnittliche dauer aller Telefonate wissen.
Danke
By

Bild

Betrifft: AW: Sekunden Dividieren
von: UweD
Geschrieben am: 14.03.2005 08:22:06
Hallo

verstehe das Problem nicht ganz.
 
 ABC
16580Sekunden 
2156Telefonate 
3   
4Durchschnitt  
542,17948718Sekunden/TelefonatStandard
6   
7oder mit Zeitformat  
800:00:42,18Sekunden/Telefonathh:mm:ss,00
9   
10  Format:
Formeln der Tabelle
A5 : =A1/A2
A8 : =(A1/A2)/60/60/24
 


Gruß UweD
Bild

Betrifft: AW: Sekunden Dividieren
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 14.03.2005 18:08:17
Hallo Sebastian,
ja das ist tatsächlich so und gewollt!
Sekundenbruchteile werden dezimal angegeben. Es gibt für 1/60 Sekunde keinen Ausdruck.
Aber es gibt Zehntel Sekunden, Hundertstel Sekunden, Millisekunden...
Sekunden/Anzahl gibt die durchschnittliche Dauer eines Telefonats in Sekunden an.
Im Ergebnis sind Sekundenbruchteile enthalten (die dezimalen Nachkommastellen).
Deine Rechnung ist also korrekt.
Gruß Jörg
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Sekunden Dividieren"