Herbers Excel-Forum - das Archiv

Kleinster Preis Markieren

Bild

Betrifft: Kleinster Preis Markieren
von: Jörg

Geschrieben am: 14.03.2005 15:32:41
Hallo Leute
weiss jemand wie ich in einer zeile mit mehreren Preisen den günstigsten z.b. rot unterlegen lassen kann (bedingte formatierung ?)
mit der funktion "min" kann ich mir ja nur den min wert ausgeben lassen. muss ihn dann aber noch suchen.
ok ich könnte bedingte formatierung machen und als bedingung bei den preisen "ist gleich dem wert in der zelle mit den min-wert" eingeben. aber das muss doch auch eleganter gehen?
ohne vba ist muss !!
danke
Bild

Betrifft: AW: Kleinster Preis Markieren
von: th.heinrich

Geschrieben am: 14.03.2005 15:38:48
hallo Jörg,
so gehts.
Tabelle1
 ABCD
1preis10,53
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
B11. / Formel ist =B1=MIN($B$1:$D$1)Abc
C11. / Formel ist =C1=MIN($B$1:$D$1)Abc
D11. / Formel ist =D1=MIN($B$1:$D$1)Abc
 
Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen    Excel Jeanie HTML  3.0    Download  

gruss thomas
Bild

Betrifft: AW: Kleinster Preis Markieren
von: Hans
Geschrieben am: 14.03.2005 15:40:26
zellwert ist gleich =MIN(BEREICH)
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Kleinster Preis Markieren"
Bereich mit Maximalwert markieren Zeilen markieren
Zellen vergleichen und markieren Markieren in Abhängigkeit vom Quartal
Listbox-Eintrag durch Mausbewegung markieren Drei Zellen rechts der aktiven Zelle markieren
Zelle mit Maximalwert markieren Alle nichtleeren Zeilen markieren
Start- und Enddatum abfragen und markieren Minimalwerte je Zeile markieren