Makronamen

Bild

Betrifft: Makronamen von: BigWoelfi
Geschrieben am: 14.03.2005 21:00:55

Hallo,

habe heute was komisches festgestellt.

Ich wollte meine Datei etwas verkleinern und habe dafür aus einem relativ groß gewordenen Modul, welches ca. 40 Einzelmakros enthält, den gesamten Inhalt herauskopiert und in eine txt-Datei kopiert.
Danach habe ich das Modul gelöscht und die Datei mit Speichern geschlossen.
Dann habe ich die Datei neu aufgerufen, ein namensgleiches Modul angelegt und den kompletten Text dort hinein kopiert.

Nach dem erneuten Schließen mit Speichern war die Datei um ca. 250 kb kleiner, was ich gut fand und auch so erwartet hatte.

ABER:

Von da an funktionierten die Makros nicht mehr, die eigentlich ausgeführt werden, wenn man auf Schaltflächen klickt, die in den Tabellen angelegt sind.

Ich musste alle betroffenen Makros umbenennen, weil die alten Makros unter "Extras-Makros" plötzlich als "Makros.Makroname" angezeigt wurden und nicht mehr einfach als "Makroname", wie vorher.

Es betrifft auch nicht alle Makros aus dem Modul.

Woran liegt so etwas? Kann man das selbst beeinflussen?

Gruß, Wolfgang

Bild


Betrifft: AW: Makronamen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 15.03.2005 06:09:37

Hallo Wolfgang,

es ist schon so das VBA Code die Datei größer macht, weil vieles noch mitgespeichert wird. Da hatte Hans früher in seinem Download Bereich eine Datei VbClear die da sehr hilfreich war.
Vielleicht hat er es jetzt in VBPlus mit eingepackt?
Das habe ich noch nicht getestet.

Zu dem zweiten Problem kann ich Dir leider nichts mitteilen.


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makronamen"