Pivottabelle

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Pivottabelle von: Joe
Geschrieben am: 17.03.2005 10:04:25

Hallo,

beim Doppelclick auf Werte im Datenbereich einer Pivottabelle fügt Excel ein neues Tabellenblatt mit den Einzelwerten in die Arbeitsmappe in der sich die Pivottabelle befindet ein.

Ist es möglich, dass Excel beim Doppelclick das Tabellenblatt in einer anderen Arbeitsmappe als der wo sich die Pivotabelle befindet öffnet?

Per VBA oder wie auch immer.

Gruß
Joe

Bild


Betrifft: AW: Pivottabelle von: Otto
Geschrieben am: 17.03.2005 11:37:23

Hallo Joe,

Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP

Der Dopelklick liefert Dir den entsprechenden Teil des PivotCache in einem neuen Blatt. Dieses neue Blatt kannst Du doch leicht in eine andere Mappe verschieben. Ob mit Hand oder VBA bleibt Dir überlassen.
Wenn Du das mit VBA machen willst, dann bietet sich Workbook_NewSheet an.

Gruß Otto


Bild


Betrifft: AW: Pivottabelle von: Joe
Geschrieben am: 17.03.2005 12:05:23

Hallo Otto,

ja da hast du recht recht aber:

Die Pivottabelle wird automatisch aus einem Programm heraus generiert und in eine Arbeitsmappe mit mehreren anderen automatischen Auswertungen gestellt. Jedes einzelne Tabellenblatt dieser Arbeitsmappe hat ein automatisch hinzugefügtes Menü (Userform) mit welchem die einzelnen Tabellenblätter (feste Anzahl) der Arbeitsmappe ausgewählt werden können um dann weitere auswählbare Programmteile auszuführen. Die Blattregisterkarten sind ausgeblendet.

Wenn nun durch Doppelclick in der Pivotabelle im Datenbereich ein neues Tabellenblatt in die Arbeitsmappe eingefügt wird, dann hat dieses Tabellenblatt kein Menü und ich kann nicht mehr die anderen Tabellenblätter auswählen (außerdem würden bei Wiederholung diese Vorgangs immer wieder neue Tabellenblätter eingefügt was ich nicht möchte).

Man kann zwar über ArbeitsMappenSchutz verhindern, dass die Pivottabelle ein Tabellenblatt einfügt, aber ich möchte, wenns geht, die Funktion der Pivottabelle nicht beschneiden.

Ich glaube da komm ich mit deinem Vorschlag nicht so recht weiter oder?

Gruß
Joe


Bild


Betrifft: AW: Pivottabelle von: Otto
Geschrieben am: 17.03.2005 17:18:44

Hallo Joe,

Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP

Ich verstehe das nicht ganz. Wieso hängt Ihr die Userform an jedes einzelne Blatt und nicht an die ganze Mappe?
Meinen Vorschlag mit dem Workbook_NewSheet kannst Du doch trotzdem nutzen und neue Blätter immer in ein anderes WorkBook verschieben.
Oder Du speicherst die PivotTabellen ohne Quelldaten.

Gruß Otto


Bild


Betrifft: AW: Pivottabelle von: Joe
Geschrieben am: 18.03.2005 10:22:23

Hallo Otto,

sorry ich war nen bischen neben de Musik ... ja das klappt mit Workbook_NewSheet. Danke für den Tipp.

Gruß
Joe


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "vergleich und übertragung"