*Kniffelig* Welche Formel?!

Bild

Betrifft: *Kniffelig* Welche Formel?! von: IchbinSuse
Geschrieben am: 17.03.2005 16:53:25

Hallo aus Berlin,

ich habe ein Problem mit der Erstellung einer Formel bzw. Datenabfrage. Vielleicht kann mir da jemand behilflich sein?! :o) Ich habe die Beispieltabelle mal angehängt. Ich möchte gerne, dass Excel die Daten in Spalte R und S automatisch ergänzt. Dazu muss folgendes passieren:

1. Daten in R und S müssen nur dann eingetragen werden, wenn Spalte N = 0, 1, 2 oder 3 ist. Bei 8 bleiben R und S leer.

Jetzt am Beispiel von Zeile 41:

2. Als erstes muss die Ringnummer (Spalte P) abgefragt werden. Dann muss in der gesamten Tabelle (in der Oroginaltabelle sind es über 5000 Datensätze!) nach eben dieser Ringnummer gesucht werden. Wenn die dann gefunden wurde (in der Beispieltabelle in Zeile 2), dann soll bei R in Zeile 41 automatisch das Datum von Zeile 2 Spalte A eingetragen werden. In Spalte S soll dann automatisch der Fangort (Spalte B Zeile 2) eingetragen werden.

Ich habe schon rumprobiert, aber irgendwie keine Lösung gefunden...

Danke schon mal im voraus!
Susanne

Bild


Betrifft: AW: *Kniffelig* Welche Formel?! von: IchbinSuse
Geschrieben am: 17.03.2005 16:56:54

https://www.herber.de/bbs/user/19804.xls

hatte ich vergessen... ;o)


Bild


Betrifft: AW: *Kniffelige* Frage ohne beispiel ! von: ransi
Geschrieben am: 17.03.2005 16:56:54

hallo suse

ransi


Bild


Betrifft: WENN(ISTNV(INDIREKT("A"&VERGLEICH(P.. von: ransi
Geschrieben am: 17.03.2005 17:27:12

hallo suse

ich habs mal probiert.
schau mal hier ob das so gemeint war:
https://www.herber.de/bbs/user/19805.xls
geht bestimmt auch einfacher, komme aber nicht drauf...
ransi


Bild


Betrifft: Etwas verkürzt: von: Boris
Geschrieben am: 17.03.2005 17:42:28

Hi Ransi,

bezogen auf die Formel in R41:
=WENN(ODER($N41={0.1.2.3});INDEX(A:A;VERGLEICH($P41;$P:$P;));"")

Einfach überall hin kopieren.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Etwas verkürzt: von: ransi
Geschrieben am: 17.03.2005 17:55:34

hallo boris

"geht bestimmt auch einfacher, komme aber nicht drauf..."

ich habs gewusst !!
wenn der {Boris} da ist, der haut mir die formel um die ohren ;-))

hast aber vollkommen recht,
die abfrage auf =8 hätte ich mir schenken können,
und bei suche in einer matrix ist eigentlich index() und vergleich() allererste wahl.

aber:
ich bin ja lernfähig :-))

ransi


Bild


Betrifft: AW: Etwas verkürzt: von: Gert Seler
Geschrieben am: 17.03.2005 18:38:13

Hallo Boris und ransi,
wo steht denn die gesuchte RingNummer ????
Die sollte doch in T1 oder V1 stehen, es ist ja immer eine andere ?

mfg
Gert


Bild


Betrifft: AW: Etwas verkürzt: von: ransi
Geschrieben am: 17.03.2005 18:47:50

hallo gert

"2. Als erstes muss die Ringnummer (Spalte P) abgefragt werden..."

ich habe das so verstanden:
für p42:
such in P1:P41,
wenn du gefunden hast schreibe die werte aus A nach S
und von B nach R.

wenn du nicht gefunden hast schreib "".
kann auch sein das ich die Frage mißverstanden habe.
warten wir mal auf die rückmeldung. (Wenn sie denn kommt..)

ransi


Bild


Betrifft: AW: Etwas verkürzt: von: IchbinSuse
Geschrieben am: 17.03.2005 22:03:28

Hallo!

Sorry, ich musste arbeiten! (Daten für die Tabelle sammeln... *zwinker!*)

Ja, also genau so war es gemeint!
Vielen Dank!!!!

Ich habe eine Datentabelle von ca. 5000 Datensätzen, wo nun R und S noch ergänzt werden müssen. Teilweise kommen die Datensätze/Ringnummern auch mehrfach vor bei den 5000 Daten. Es geht um eine biologische Untersuchung und Tiere, die gefangen, markiert und wieder freigelassen wurden. Im Laufe von mehreren Monaten habe ich natürlich einige Tiere auch viele Male gefangen.

Ich habe auch noch eine ganz wichtige Sache vergessen, fällt mir auf! Es dürfen nur Daten übernommen werden, also in R und S geschrieben werden, wenn RS = 8! Die 8 bedeutet, dass das Tier an genau diesem Tag markiert wurde. Die Zahlen 0, 1, 2 und 3 stehen für Tiere, die mit Markierung gefangen wurden und wo dann die Daten ergäntz werden müssen.

Vielen Dank schon mal!!

:o)

Gruß,
Susanne


Bild


Betrifft: AW: Etwas verkürzt: von: IchbinSuse
Geschrieben am: 17.03.2005 22:18:33

So, jetzt habe ich es mal versucht, anzuwenden.

Klappt prima!!!

Das mit der "8" habe ich gesehen, wurde ja schon berücksichtigt! Einziges Problem ist nun nur noch, dass die Felder, wo keine passenden Daten gefunden werden, überschrieben werden, aber das kriege ich schon irgendwie hin!

Vielen Dank nochmal!

Gruß, Susanne


Bild


Betrifft: AW: Etwas verkürzt: von: IchbinSuse
Geschrieben am: 17.03.2005 22:48:40

Hm...

zu früh gefreut...

Ich habe es mal testweise versucht, aber z.T. tauchen falsche Werte auf. Anbei mal das Beispiel:

https://www.herber.de/bbs/user/19812.xls

Die Werte, die da eingtragen wurden, sind total falsch, denn Tiere haben ja gar keinen Ring bekommen... hm... wahrscheinlich fehlt die Angabe, "wenn Feld RS = leer" *hatte ich selber völlig vergessen* dann tue nix...?!

Gruß,
Susanne


Bild


Betrifft: AW: schon gelesen? von: FP
Geschrieben am: 17.03.2005 22:53:52

Hallo Susanne,

https://www.herber.de/forum/messages/586979.html

Servus aus dem Salzkammergut
Franz


Bild


Betrifft: AW: Etwas kürzer... von: FP
Geschrieben am: 17.03.2005 19:46:07

Hallo Boris,

=WENN($N41<4;INDEX(A:A;VERGLEICH($P41;$P:$P;));"")

in der Annahme, N41 enthält nur positive, ganzzahlige Werte :-)

Allerdings wird auch eine leere Zelle als 0 gewertet ( so wie auch bei Deiner Formel )

=WENN((A1+(A1="")*9)<4;INDEX(A:A;VERGLEICH($P41;$P:$P;));"")

behebt auch dieses Manko, falls dies nicht so sein soll :-)

Servus aus dem Salzkammergut
Franz


Servus aus dem Salzkammergut
Franz


Bild


Betrifft: AW: Etwas kürzer... von: IchbinSuse
Geschrieben am: 18.03.2005 01:24:46

Hallo Franz,

also, Spalte N enthält auch... nix! ;o)
Von daher wäre die 2. formel die richtige, aber... geht nich! Excel beschwert sich mit #WERT... :o(((

Gruß aus Berlin,
Susanne


Bild


Betrifft: AW: Sorry von: FP
Geschrieben am: 21.03.2005 23:01:12

Hallo Susanne,

habe mich verschrieben:

=WENN((N41+(N41="")*9)<4;INDEX(A:A;VERGLEICH($P41;$P:$P;));"")

sollte es natürlich heissen :-(

Servus aus dem Salzkammergut
Franz


Bild


Betrifft: Geht noch nicht so ganz 100%ig... von: IchbinSuse
Geschrieben am: 22.03.2005 09:31:14

Hallo Franz,

vielen Dank!

Jetzt habe ich nur noch eine klitzekleine Kleinigkeit:

Die Werte aus A und B dürfen nur dann in R und S ergänzt werden, wenn die passende Ringnummer (P) gefunden wurde UND außerdem N = 8 ist. Wenn N = 0, 1, 2, 3 oder 7, dann muss alles freibleiben!

Das klappt noch nicht... :o/

Gruß,
Susanne


Bild


Betrifft: AW: Sorry von: IchbinSuse
Geschrieben am: 22.03.2005 14:29:20

Hallo Franz,

ich hatte noch mal im Forum gefragt (2. Thread) und drum hier auch noch mal das, was ich als letztes da geschrieben hatte... ;o)

Wenn ich den Datensatz in der letzten Zeile eintrage, dann muss nur dann gesucht werden, wenn RS = 0, 1, 2 oder 3. Bei 7 oder 8 muss nicht gesucht werden.

Wenn nun bei dem letzten Datensatz in der Tabelle RS = 0, 1, 2 oder 3 und die passende Ringnummer weiter oben gefunden wird, dann sollen von eben der gefunden Zeile die Daten nur übertragen werden, wenn dort (in der gefundenen Zeile) RS = 8.

Kompliziert!

Die 8 bedeutet übersetzt, dass ich das Tier an dem Tag gefangen und beringt habe. Manchmal fange ich auch Tiere, die andere Leute beringt haben und diese stehen dann natürlich nicht in meiner Tabelle. In der Praxis läuft das so ab: Ich fange ein Tier ohne Ring, beringe es, schreibe die Nummer auf und für RS eine 8 (=Neuberingung). Ich lasse es wieder frei. Nun fange ich es ein 2. Mal. Ich schreibe wieder die Ringnummer auf und für RS nun aber eine 0 bis 3. Bei allen weiteren Malen, die ich das Tier fange (das kann durchaus mehr als 20 x sein) verteile ich nur die Nummern 0 bis 3, nur ein einziges Mal (und zwar beim ersten Fang) gab es die 8.

:o)))

Gruß aus Berlin,
Susanne


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "*Kniffelig* Welche Formel?!"